Wo Ohrlöcher in Zwickau/Z-Land machen lassen

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von jenny811 22.09.08 - 11:53 Uhr

Hallo,

meine Cousine (noch 9 ) möchte zum Geburtstag Ohrlöcher, die darf Sie auch bekomen, nur überlegen wir wo man Sie am besten und sichersten machen lassen kann, damit es zu keinen schlimmeren Entzündungen kommt.

HAbe gehört das es auch ab und zu Ärzte gibt die das machen, kann mir da jemand in Zwickau und umland jemand empfehlen.

LG Jenny

Beitrag von jade63 23.09.08 - 23:39 Uhr

Ich hab mir seinerzeit bei einem Juwelier in der Bahnhofstraße in Zwickau ein Nasenpiercing machen lassen.
Der hat eine spezielle Ausbildung zum Piercer und auch schönen Schmuck.
Er sticht auch nur und schießt nicht.
Ich kann den nur empfehlen!
Gute Nachsorge (wenn nötig), viele Tipps, keine Probleme!

Leider hab ich die Karte von ihm nicht mehr :(
Aber wenn du die Bahnhofstraße hochläufst, Richtung Hauptbahnhof, dann ist er auf der rechten Seite, so etwa in der Mitte... ich hoffe ja, den gibts noch...

LG Jade

Beitrag von jenny811 24.09.08 - 10:17 Uhr

hallo Jade.

danke, hab schon gedacht das ich keine antwort mehr erhalte. Hieß der Hartmann? Und wie meinst du das er nur gestochen hat?

LG Jenny

Beitrag von jade63 25.09.08 - 01:19 Uhr

Hi Jenny,

ich weiß den Namen leider nicht mehr, ist ja nun auch schon ein paar Jahre her.
Aber Hartmann? - Ich glaube, das wars nicht.

Löcher kann man ja stechen oder schießen lassen.
Ich hab mir mal welche schießen lassen, bei Bijou Brigitte. Pistole ran - fertig. Tat weniger weh, ging schneller, aber ich hab immer wieder Probleme damit. Wenn ich Stecker reinmache, dann entzündet es sich immer wieder, auch jetzt noch, nach über 10 Jahren.
Darum würde ich mir Löcher nur noch stechen lassen.
Die Prozedur dauert länger, weil die Stelle mit einer Hohlnadel per Hand gestochen wird. U.U. tuts auch mehr weh. Loht sich aber, mit meinen gestochenen Löchern gabs noch nie Probleme.

Und der Juwelier in der Bahnhofstraße macht das auch sehr einfühsam. Ich denke, da ist deine Tochter gut aufgehoben.

LG Jade