ES+13, 25er SST unzuverlässig? Bitte hilfe, bin am ende

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bonny1989 22.09.08 - 12:03 Uhr

Sorry das ich heute etwas nerve #schmoll

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=1680153

Ist nen 25er Facelle bei ES+13 unzuverlässig? oder kanns noch hoffnung geben vor allem wenn die tempi seit Tagen nicht gesunken ist?

Hoffe auf liebe Antworten #danke

Liebe Grüße Isi

Beitrag von alinasmama2005 22.09.08 - 12:06 Uhr

Bei mir hat der 25er bei ES+14 deutlicher positiv gezeigt als der 10er bei ES+14 mit dem gleichen Urin...

LG Kristin

Beitrag von bonny1989 22.09.08 - 12:11 Uhr

also du hast so getestet wie es eigentlich umgedrehter sein sollte?

naja hilft mir aber auch grad nich weiter denn der 25er war ja negativ und ich wollte wissen obs bei ES+13 schon zuverlässig ist oder ob ich noch hoffnungen haben darf

Beitrag von mtspa 22.09.08 - 12:06 Uhr

Hast du ZB???

Beitrag von bonny1989 22.09.08 - 12:09 Uhr

nein ich hab kein ZB ich will nicht so verkrampft messen. Ich messe nur jeden morgen auch ca. um die selbe zeit und beaobachte das dadurch ob halt alles in ordnung ist aber mehr nicht. Und seit ca. 1 1/2 wochen ist meine Tempi um die 37,1-3

Werde im nächsten Zyklus anfangen ein ZB zu führen

Beitrag von fr.antje 22.09.08 - 12:19 Uhr

Hallo Isi!

Also den ersten Test brauchst Du nicht ernst nehmen. Nach ca. 10 Min. sagt er naemlich nix mehr aus. Oft kommt dann ein Strich, aber es bedeutet nix.

Fuer einen 25er Test kann es wirklich einfach noch zu frueh gewesen sein.
Du wirst Dich also noch gedulden muessen.

Das Problem mit den "Anzeichen" ist, dass die genauso wie bei PMS sind.

LG
Katharina

Beitrag von bonny1989 22.09.08 - 12:28 Uhr

das ist ja eben zusätzlich mein problem solche PMS hatte ich noch nie #schmoll das erste mal waren sie diesen zyklus so krass. Und eben damals in der Schwangerschaft aber erst so ab der 5. SSW #kratz

Beitrag von fr.antje 22.09.08 - 12:38 Uhr

Naja, das ist ja das gemeine an der Sache. Ohne Dir etwas unterstellen zu wollen, aber man bildet sich auch eine Menge ein, wenn man sich etwas vom ganzen Herzen wuenscht.
Ich habe ein Jahr gebraucht bis ich endlich schwanger geworden bin. Fast in jedem Zyklus gab es etwas was "ich noch nie hatte!"#augen
Das ist aber normal. Ein Koerper ist kein Uhrwerk. Es ist logisch, dass jeder Zyklus anders ist.

Natuerlich kannst Du dennoch schon schwanger sein.;-) Aber versteif Dich nicht so drauf. Warte noch ein paar Tage und dann teste nochmal.

Druecke Dir die Daumen!

LG
Katharina