heute morgen... bei der follischau (8-ung lang)

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lorid 22.09.08 - 12:14 Uhr

heute morgen waren hatte ich follischau und da wir momentan ferien haben ist mein mann mitgekommen. wir sind im 2. clomi-ZK und es war mein 2. Folli-US diesen ZK.
mein folli ist auf 21.5mm gewachsen und meine GMS auf 5mm. ES wurde um 10.30 uhr ausgelöst.

so weit so gut...

mein mann und ich hatten einen fürchterlichen streit als wir aufgestanden sind, weil er immer auf dem letzten drücker ist und immer zu spät kommt. und ich bin halt gerne 5 min vor termin da.

wie auch immer. wir sassen also da im wartezimmer und schweigten vor uns hin. ich schaute zum fenster raus (weil ich die ganzen prospekte da schon inn und auswendig kenne und ich nicht mehr wusste wo hinschauen) und mein mann blättert in einem frauenmagazin rum.
da geht plötzlich die tür hinein und die assistentin kam mit einem ca. 4-5 jährigem mädchen hinein und sagte sie wolle "Lego" spielen. mein mann und ich fingen sofort mit dem mädchen an zu reden doch die kleine schweigte. ich sagte zu ihr "hallo, wie heisst du? ich bin die Laura." und wieder nichts. die kleine ignorierte mich. mein mann ergriff sofort initiative und fing an mit lego steinen zu spielen. und die kleine hatte nur noch augen für ihn. von mir wollte sie nichts wissen. nach 5 minuten begann sie dann auch zu reden. aber sie redete nur mit meinem mann.

mein mann sagte danach ich sei auch ganz falsch an die sache herangegangen.
und das frustriert mich ein wenig. denn morgen könnte ich SS werden und habe eigentlich keine ahnung wie ich mit einem mädchen umgehen muss...

was haltet ihr vom ganzen?

Beitrag von loma45 22.09.08 - 12:22 Uhr

ach mensch mach dich nicht verrückt-das war einfach nur total dumm gelaufen und du solltest das nicht überbewerten-du machst das schon-glaub mir!
wünsche euch alles liebe und ein gesundes kind-alles andere kommt wie von selbst!
glg loma

Beitrag von iseeku 22.09.08 - 12:23 Uhr

ach was...mach dir mal wegen sowas keinen kopf...#liebdrueck
man wächst doch dann mit seiner aufgabe...und es hätte auch genau umgekehrt laufen können...


ist deine gms wirklich nur 5mm?

Beitrag von lorid 22.09.08 - 12:26 Uhr

leider ja, am freitag war sie noch 3mm :-[
die FÄ sagt da ich so schlank sei (und das bin ich wirklich mit 43kg und 156cm grösse) erwartet sie nicht eine sehr aufgebaute GMS aber 5mm sei das minimum.

Beitrag von iseeku 22.09.08 - 12:31 Uhr

bist du denn von natur aus so dünn?wenn ja, hat das doch damit nix zutun...#kratz
manche erzählen einem n schrott....

Beitrag von lorid 22.09.08 - 12:27 Uhr

meint ihr echt?

ich danke euch!

Beitrag von ninepowe 22.09.08 - 12:32 Uhr

Hi Du,


mach´ Dir deswegen keinen Kopf! Ich kenne auch Kinder, mit denen ich einfach gar nicht zurecht komme und umgekehrt gibt es Kinder, mit denen ich sofort auf einer Wellenlänge liege, im Sandkasten toben, in Büchern stöbern oder Blödsinn machen kann. Kinder sind eben auch Menschen und nicht mit jedem Menschen ist man sich sofort grün.

Trotz allem bin ich mir sicher, dass ich mit meinen eigenen Kindern sehr gut zurecht kommen werde, genauso, wie mein Mann, der eigentlich immer sehr zurückhaltend ist, eigentlich ausgesprochen talentiert im Umgang mit Kindern ist, wenn er die Chance denn endlich mal hat!

Das wird schon! Es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen und wenn ich mir manchmal ansehe, wie manche Frauen mit ihren Kindern umgehen; das bekommen wir doch mindestens genauso gut hin, oder?

Entspann´ Dich lieber & versöhn´ Dich schleunigst mit Deinem Mann... :-p #hicks

Ganz liebe Grüße,


ninepowe

Beitrag von shalina2 22.09.08 - 12:54 Uhr

Hallo!

Meine kleine Cousine "steht" auch mehr auf Männer. An meinem Freund hängt sie immer wie eine Klette und wenn ich dazukomme, sagt sie "geh weg, das ist meiner".
Ich glaube, das hat nix zu sagen. Denn bei anderen Kindern komme ich besser an ;-)

Außerdem ist dein eigenes Kind ja nicht gleich so groß, sondern ihr könnt euch in Ruhe aneinander gewöhnen.

LG Shalina