Wenn das Ende naht....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabibi 22.09.08 - 12:52 Uhr

....sollten die bauchbewohner doch eher ruhig werden oder?? #kratz
ich hab seit gester eine ständiges leistenziehen eher unangenehm dass bis in die oberschenkel geht und in meinem bauch ist seit gester der teufel los!!!#schwitz

ein hin und her ,so richtige unruhe FURCHTBAR!!!!!

Hoffé trotzdem das es bald losgeht..


ICH KANN NICHT MEHR!!!!!:-p

Beitrag von memem 22.09.08 - 12:57 Uhr

Hallo,

meine Kleine geht zur Zeit auch voll ab. Ich habe das Gefühl als würde sie sich ständig hin und her drehen...
Mein Sohn war gegen Ende der ss längst nicht so aktiv. Hat nur ab und zu mal nen gezielten Tritt in die Rippen gemacht...

Meistens hilfts ja wenn man dann die Position wechselt oder aufsteht und kurz geht. Meine ist dadurch jedenfalls immer so irritiert, daß sie wenigstens kurz inne hält.;-)

LG Carmen (KS-3)

Beitrag von sabibi 22.09.08 - 13:00 Uhr

OOOCH ich beneide dich du hasts ja in 3 tagen geschafft!!!!

Beitrag von memem 22.09.08 - 13:02 Uhr

Ja, mittlerweile hab ich mich auch mit dem Gedanken an einen erneuten KS gewöhnt
und bin einfach nur froh wenn es Donnerstag Nachmittag ist.
Dann hab ich nämlich das Schlimmste schon hinter mir...#schwitz

Beitrag von bellesarah 22.09.08 - 12:59 Uhr

Hallo, ja man sagt sie werden ruhiger wenn der Et näher rückt. Mein kleiner ist auch sehr sehr ruhig, aber ab und an so wie Du es beschreibst sehr hektisch und unruhig, aber eher selten. Allerdings hast Du ja noch Gute 4 Wochen, in denen muss Dein Baby noch an Gewicht zu legen, man sagt ca. 200 g die Woche. Also besser wenn er noch ein wenig in Dir bleibt. Ich hätte mein Baby auch jetzt schon so gern, anderseits bin ich dankbar um jeden Tag der er in mir bleibt und weiter gedeihen kann.

Liebe Grüße
Sarah
Et-19

Beitrag von alinasmama2005 22.09.08 - 13:00 Uhr

Sollten sie, tun aber viele eher nicht... Meine hat sogar unter den Wehen nich geturnt als wollte sie raustanzen #schock

LG Kristin

Beitrag von schwarzesetwas 22.09.08 - 13:03 Uhr

Hihi... das kenne ich. Behaupte dann immer, sie packe ihren Koffer. ;-)

Ist in jedem Fall vielleicht ein Zeichen, dass es nun doch noch nicht losgeht.

Bei meinem ersten war vor der Geburt echt Ruhe.

Lassen wir uns überraschen! :-)

Lg,
Sandra ET-2

Beitrag von schirmi 22.09.08 - 13:13 Uhr

Hallo,

also ich ja noch drei Wochen und wenn meine Maus wach ist, dann ist auch richtig was los. Hab manchmal das Gefühl, sie versucht meinen Bauch von innen zu dehnen und sich so mehr platz zu verschaffen. Also es ist meistens schon schmerzhaft und unangenehm. Selbst der Papa hat sich beim kuscheln schon beschwert, dass sie sich so doll bewegt.

Deshalb bin ich auch froh, dass sie in ihren Schlafphasen dann auch wirklich ruhig ist. Nur blöd, wenn sie sich zum schlafen mit dem Popo genau an meine Rippen quetscht.

Ich kann es jedenfalls kaum erwarten, sie endlich in meine Arme schließen zu können#huepf

lg schirmi ET -22

Beitrag von pebbles1706 22.09.08 - 13:22 Uhr

Ich glaub bei mir naht keine Ende#heul
War heute bei Frauenarzt....Nichts..!!!
Naja habe ja noch ein paar Tage aber wirklich keine Lust mehr..
Im Bauch ist voll die Party...es drückt und klopft...
Unangenehm..!!!
Naja geht auch vorbei...
Lg