Kinder-Apotheke

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von blackcat9 22.09.08 - 13:06 Uhr

Hallo.

Wollte mal fragen, was man als Mama immer an Medis zu Hause haben sollte.

Bisher haben wir für Colin (3 Monate alt) nur Fieberzäpfchen und seine Augentropfen (wegen Bindehautentzündung-Behandlung) da.

Braucht man noch etwas?

Danke für Antworten.

LG
Franzi mit Colin (*19. Juni 2008)

Beitrag von bianca2305 22.09.08 - 13:09 Uhr

Hi Franzi,

hab seit neuestem massig Schnupfenmittel da:
Babix Inhalt
Globolis (schwarzer Holunder)
Engelwurzsalbe

und gegen den wunden Po
Johanniskrautöl

und seit neuestem Osanit für´s Zahnen, aber das ist noch nicht so akut.

Bin mal auf die Antworten gespannt, möchte mich nämlich auch bisle eindecken.

LG
Bianca + Cara 10.05.08

Beitrag von bibi2709 22.09.08 - 13:20 Uhr

Hallo,
ich habe Fieberzäpfchen seid einer Woche zu Hause weil wir letzte Woche die erste Impfung hatten! Freitag habe ich mir Lefax besorgt weil Neele manchmal echt schlimme übel riechende pupse raus lässt und am Samstag habe ich Babix bestellt und Windsalbe! Achja und dann habe ich Kochsalzlösung zu Hause!

LG
Bianca

Beitrag von blackcat9 22.09.08 - 14:50 Uhr

Hab mich nochmal schlau gemacht und diese Seite gefunden:

http://www.kindergesundheit-info.de/kinderhausapotheke.0.html

LG
Franzi mit Colin