Sind eure auch immer so auf ein Spielzeug fixiert?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ck160181 22.09.08 - 13:18 Uhr

Hallo zusammen,

langsam finde ich es echt anstrengend.
Luis spielt immer mit einem Spielzeug bis er es satt hat, aber das dauert#augen.
Heute z.B. habe ich bereits 3 Stunden#schock puzzeln hinter mir.
Gestern waren es Buchstaben aus sämtlichen Büchern anschauen, und wir haben viele Bücher#schwitz.
Ich freu mich ja dass er so interesse zeigt und spiele auch gern mal mit, aber doch nicht 3 Stunden das gleiche.
Danach bin ich immer ganz ausgelaugt und brauche eine Pause.
Es gibt natürlich auch Tage an denen er mich nicht zum Spielen braucht oder die Tageskinder da sind, dann bin ich natürlich raus.
Aber verratet mir eure Tricks, wie haltet ihr solche Tage durch?

Gruß Conny

Beitrag von bokatis 22.09.08 - 13:41 Uhr

Also bei uns sind es gerade Ernie und Bert als Puppen und seit gestern ein elender Plastik-Bulldog mit Anhänger, das dumme Ding haben wir auf dem Flohmarkt gekauft und das muss sogar mit ins Bett, total anstrengend!!!!!
Bei uns geht es grad nur noch BULLDOG BULLDOG BULLDOG; das macht mich auch wahnsinnig....aber wenigsten spielt er alleine....dasselbe langweile BulldogBuch allerdings muss ich auch tausendmal mit anschauen...ist halt so, geht sicher mal vorbei :-)

Grüße
Kristina

Beitrag von ck160181 22.09.08 - 14:07 Uhr

Hoffen wir es.

Beitrag von sandra_und_luca 22.09.08 - 14:54 Uhr

Also luca is schon seit monaten auf Autos fixiert, nichts anderes interessiert ihn, mich gruselt es auch langsam davor;-) aber ich lass ihn einfach, manchmal schaff ich es aber doch gut, ihn für andere Sachen zu motivieren, indem ich einfach anfange ein Puzzle zu machen oder was mit seinen lego steinen zu bauen.

lg
Sandra

Beitrag von zirkushasi 22.09.08 - 16:43 Uhr

:-)
Bei Dir ist es wohl jeden Tag etwas anderes--ich darf seit Tagen für ihn malen: Lieblingsmotiv Traktor mit Auspuff und Anhänger mit Holz!!

Manchmal spielt er auch alleine od. schaut sein Wimmelbuch an... aber malen ist im Moment der Renner!!!

lg zirkushasi (im Moment schläft er--war total quengelig)
mit Moritz 19 Monate und Baby im Bauch (25 Woche)

Beitrag von ck160181 23.09.08 - 12:46 Uhr

oh, ja die Traktor Phase haben wor auch schon hinter uns gebracht, und ich hätte wirklich lieber eine Prinzessin gemalt.;-)