Tempi erst soo hoch und jetzt runter - warum?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von suzannez 22.09.08 - 13:19 Uhr

Hallo,

meine Tempi ist erst hochgeschossen und jetzt um das gleiche wieder abgefallen...
was ist das? die einistung? habt ihr eine erklärung?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=328880&user_id=647942

lg
suzanne

Beitrag von tschanna01 22.09.08 - 13:27 Uhr

Hallo,

kann alles muss nicht.
In der zweiten Zyklushälfte gibt es bei den meisten Frauen einen Hormonabfall. Das ist ganz normal, wogegen die hier so viel erwähnte Einnistungsblutungen sehr selten auftritt.
Für Dich gilt nur: warten!

Viel Glück
Tschanna

Beitrag von suzannez 22.09.08 - 13:30 Uhr

hallo,

danke für deine antwort - das habe ich mir schon gedacht.. ich wünschte ich könnte die zeit vordrehen...

lg
suzanne