Sie schläft nicht mehr durch..

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von romidogi 22.09.08 - 13:23 Uhr

hallo,

meine tochter ist jetzt 8 monate alt. seit ein paar wochen schläft sie nicht mehr durch..... sie wird 2x pro nacht wach, meist so um 1 oder 2 uhr und dann gegen 4. sie geht gegen 21 uhr schlafen.

woran liegt es, dass sie nicht mehr durchschläft? was kann ich machen?

ich stille sie übrigens noch 2x, und zwar nachts 1x und morgens. ansonsten kriegt sie beikost. wird sie vielleicht nicht satt?

viele grüße

kerstin

Beitrag von lulu06 22.09.08 - 13:54 Uhr

Also dafür kann es viel Möglichkeiten geben. Bei uns hatte sich das dann erledigt, als ich von Pre auf 2er Nahrung umgestellt hatte. Sie war einfach hungrig und dazu kam, dass sie noch Zähne bekam. Hat sich mit der Zeit aber alles wieder gegeben.

LG

Beitrag von emmy06 22.09.08 - 14:08 Uhr

Hallo...

bei uns geht das seit fast 4 Monaten so, zuvor hat unser Sohn (knapp 10 Monate alt) durchgeschlafen, sogar als Vollstillkind.

Jetzt, trotz Beikost und die in Mengen, Massen #koch#mampf schläft er schlechter denn je zuvor. Er zahnt seit Juni, Juli, hat das Robben, Krabbeln und Hinstellen gelernt, wir sind umgezogen, ich arbeite wieder 25 Std. in der Woche. All das verarbeitet der Kleine in der Nacht....
Wir haben wieder ein Familienbett und kommen mittlerweile mit dem Schlafmangel gut klar.


LG Yvonne

Beitrag von ann-mary 22.09.08 - 14:55 Uhr

hi Kerstin,

mein Sohn ist auch 8 Monate und seit dem ich ihm Folgemilch 3 (sehr sättigend) nachts gebe, schläft er wieder bis zum frühen Morgen durch.

Ansonsten hatte ich auch das Phänomen, dass er zu den von dir genannten Uhrzeiten aufgewacht ist.

LG ann mit jan