Novembies war heute im Krankenhaus!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annie2907 22.09.08 - 13:28 Uhr

Hallo!

Wie geht es euch??
Ich war heute morgen im Krankenhaus, weil ich heute morgen im Badezimmer hingefallen bin :-[
Felix war dann auch ganz ruhig... dachte mir das ich lieber mal nachschauen lasse...

Aber zum glück ist alles in Ordnung!
dem kleinen geht es gut, ich hatte nur beim CTG ständig einen harten Bauch... soll das jetzt beobachten...
GBH ist noch bei 3,8 cm, aber der MUMU ist zimlich weit vorne #kratz keine ahnung was das haißen soll...

Morgen früh muss ich noch mal zum CTG ins Krankenhaus.
wollte nämlich keine 24 Stunden zur Beobachtung da bleiben!

Meinen nächsten FA Termin habe ich erst am 15.10, die Ärztin im Krankenhaus war sich nicht sicher ob ich den Termin noch schaffen werde #schwitz

Ich hoffe bei euch ist alles in Ordnung?

LG Annie + Lukas 13 Monate *10.08.2007 + #baby Felix 34+2 #huepf

Beitrag von kleinenichen 22.09.08 - 13:31 Uhr

Hallo!!

Na da haste aber glück gehabt#liebdrueck
Bei mir ist alles okay abend s bekomme ich langsam leichte senkwehen zu mindes diese typischen mensartige ziehen im Rücken und UL aber sonsat alles okay.

Gehe gleich wieder zur US #huepf freu mich schon wenn ich wieder am CTG liege und meine maus hören kann.

LG janinchen+#babygirl

Beitrag von alaskowski 22.09.08 - 13:37 Uhr

Hallo Annie!

Freut mich, dass bei Dir alles in Ordnung ist. :-)

Mir geht es eigentlich ganz gut. Hatte am Wochenende unseren GVK in Wiesbaden und heute hab ich nochmal einen Termin bei der FÄ. Dann wird bei mir zum ersten Mal CTG gemacht. Bin sehr gespannt wie das ist.

Und morgen steht dann unser Umzug von Solingen nach Wiesbaden an. Gerade ist schon ein netter Herr von dem Umzugsunternehmen hier und packt meine ganzen Sachen ein. Schon komisch, wenn man selbst nichts machen muss. :-) Aber irgendwie auch sehr entspannend.

Liebe Grüße und alles Gute
Annika

Beitrag von tweeti29 22.09.08 - 13:55 Uhr

hallo ich bin in der 33 ssw und bekomme seit ein paar wochen eine harten bauch und unterleibschmerzen seit gestern und ziehen im bauch usw ,hatte noch nie senkwehen ,mus auch immer breitbeinig laufen wenn der bauch hart wird.muss morgen wieder zum arzt .auch wenn das ctg noch nichts anzeigt müssten es doch senkwehen sein oder? ich hatte in den ersten drei SS nie senkwehen gehabt kann es nicht erläutern.

viel glück euch allen

ET 17 November

Beitrag von sweetmami88 22.09.08 - 14:18 Uhr

alle leute mir gehts so lala...

ich liege seit 5wochen im kh, wegen vorzeitigen wehen...

nehmt das bloß nicht auf die leichte schulter mit den harten bauch und den ziehen im unterleib...denn das sind vorzeitige wehen und die können die geburt einleiten bzw. die fruchtblase zum platzen bringen...

glg Maja#ei32+0

Beitrag von yoursweet666 22.09.08 - 14:45 Uhr

Du Ärmste aber wenigstens bist Du da sicher aufgehoben.
Musst Du bist zum ET drin bleiben??

LG Viola