Aptamil HA1 auf Aptamil HA2

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabhin 22.09.08 - 13:43 Uhr

Mein Kleiner ist jetzt3 Monate alt und kriegt seit der 3LW AptamilHA1! HAt es von Anfang an prima vertragen!! Haben immer lt Packung erhöht, nur jetzt wo stand ab dem 4LM auf 210ml erhöhen bzw auf 2erNahrung umsteigen hab ich gehört das die Firmen eine neue Rezeptur haben und die Nahrungen an die Bedürfnisse der Babies angepasst haben! Das heißt: Man soll mit der 2er erst ab dem 6LM beginnen! Prima! Jetzt hab ich so hingearbeitet das wir mit der Menge vom 1er bis jetzt auskommen und wollt jetzt auf 2er umsteigen und jetzt das! Muss man jetzt sein Kind bis zum 6LM hungern lassen? Hat jemand zufällig das selbe Problem? Weiss wer Rat?

Beitrag von 3023 22.09.08 - 13:57 Uhr

Hallo,

die zweier Nahrungs darf sowieso erst gegeben werden wenn mindestens 2 Mahlzeiten vollständig ersetzt sind weil dein Kind sonst nicht alle Nährstoffe bekommt!

Daher solltest du jedenfalls weiter die 1er geben - eben so viel wie dein Baby möchte!

Liebe Grüße,
Sonja

Beitrag von sabhin 22.09.08 - 16:10 Uhr

Dankeschön,werds versuchen! Bin jetzt mittlerweile auf Milumil HA1 umgesteigen und die ist eine Spur sämiger als die Aptamil; funktioniert sehr gut, sind jetzt wieder bei den 4-4,5 Stunden! Wär eh nicht begeistert gewesen, wenn die 2er schon ein Thema gewesn wär!

Dankesehr für die Antwort
Lg Sabine

Beitrag von bille286 22.09.08 - 14:01 Uhr

Hi,

die Packungsangaben sind doch nur Richtwerte. Jedes Kind ist anders. Manche brauchen schnell 2er, die anderen trinken bis zum 1. Lebensjahr Pre Milch. Manche brauchen mehr, manche weniger.

Willst du nur wegen der Packungsangabe wechseln?
Oder wird er tatsächlich von 1er nicht mehr satt?
Dann probier doch erst mal, die Menge um 30 ml zu steigern.

Tom ist 9 Monate und die 1er reicht ihm problemlos noch bis zu 5 Stunden. Ich sehe keinen Grund auf 2er zu wechseln, obwohl er schon 3 Breimahlzeiten bekommt.

LG, Bille

Beitrag von sabhin 22.09.08 - 16:20 Uhr

Nein nein, wegen der Packungsangabe wärs ja nicht gewesen, aber er wurde mit 210ml von Aptamil nicht mehr richtig satt; er kam dann schon alle 2,5-3 Stunden und das war mir dann doch zuviel! Ich sah den Sinn nicht ein ihn mit 6-7 Flascherl "abzufertigen" jedesmal mit dieser Menge! Das kann doch er nicht dermanzen! Bin mittlerweile auf Milumil HA umgestiegen; die ist um einiges sämiger und siehe da wir sind wieder auf 4-4,5 Stunden! Heißt das die 2er ist dann nur mit Beikost?

Danke fürs antworten!
LG Sabine