zwicken bei jeden schritt.... septembis und alle anderen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sota 22.09.08 - 13:43 Uhr

hallo ihr lieben,

ich bin ja schon ganz schön ungeduldig und schaue die letzten tage haargenau auf meinen körper.
seit gestern ist mir aufgefallen, das bei jedem schritt den ich gehe es zwickt... in der scheide würde ich sagen. kann es schlecht lokalisieren :-)
ist das der muttermund? bzw der gebärmutterhals der sich verkürzt?
senkwehen hab ich schon seit ner woche.

außerdem tut mir meine brust weh. gestern beide seite so ca. ne stunde, dann wars wieder gut und heute ist es nur die linke. die bereiten sich auf die milchbildung vor oder?

danke für eure antworten und fröhliches warten allerseits :-)

liebe grüße sota (ET -4)

Beitrag von daro2de 22.09.08 - 14:00 Uhr

Hallo Sota,

zu dem zwicken kann ich dir auch nicht viel sagen. Hab ich auch ab und an, denke auch das sich dann wohl "da unten" was tut;-).

Ich denk nur immer das wir schlimmer sind als damals kurz vor NMT.......sowas von hibbelig und nervös#schwitz. Jedes ziepen, jedes drücken wird irgendwie gedeutet#kratz.

Macht das ganze ja sehr spannend aber wir werden noch ganz verrückt:-p.

Also ihr kleinen Babys, wenn ihr keine völlig verrückten Mamas wollt............dann..................KOMMT ENDLICH RAUS.................#bitte#bitte#bitte

GLG Dana auch ET-4

Beitrag von sota 22.09.08 - 14:04 Uhr

:-D:-D:-D schön das es dir auch so geht!
ich wünsch dir alles gute und eine schöne geburt!

Beitrag von daro2de 22.09.08 - 14:33 Uhr

#danke, wünsch ich dir natürlich auch#pro

#liebdrueck Dana

Beitrag von scalgal 22.09.08 - 14:00 Uhr

das zwicken in der scheide könnt das köpfchen deines kindes sein, welches einen nerv oder die mutterbänder trifft.


ich wünsch dir eine nicht zu lange hibbelzeit und eine wunderbare geburt dazu!!!


alles liebe

scally(et 3.10.)

Beitrag von sota 22.09.08 - 14:05 Uhr

danke schön!!!!