Hat nach einem Gläschen immer noch hunger!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von knuffel84 22.09.08 - 13:48 Uhr

Hallo,

Ben Luca hat nach nem ganzen Gläschen immer noch hunger! Was kann ich ihm denn noch geben? Oder soll ich ihn danach stillen? Ist ja auch keine Lösung!
Obt isst er nicht!

Danke schonmal!!

LG
Jasmin

Beitrag von emmy06 22.09.08 - 13:52 Uhr

Gib ihm noch mehr oder noch Obst.

Wer sagt denn, das er von den magischen ;-) 190g satt sein soll.... ;-) :-) Jeder isst doch andere Mengen ist doch bei uns Erwachsenen auch so.

Tom isst Mittags 200g - 250g Gemüse - Kartoffel/ Nudel/ Hirse - Brei; an Tagen an denen es Fleisch gibt nochmal gute 30g mehr. Als Nachtisch dann nochmal 50-100g Obst.


LG Yvonne

Beitrag von knuffel84 22.09.08 - 13:54 Uhr

ja, hast eigentlich recht! leider isst er nichts selbstgekochtes #schmoll

Beitrag von emmy06 22.09.08 - 13:57 Uhr

Dann halt noch ein 2. Glas anfangen, den Rest in Kühlschrank und am nächsten Tag geben.
Oder eben wie schon gesagt noch eine Portion Obst hinterher, Tom hat heute Mittag eine halbe Banane gemümmelt.

Beitrag von susaheld 22.09.08 - 14:16 Uhr

Hallo,

in den Gläschen ist auch zu wenig Fett, was ja auch sättigt. Von daher solltest noch 1 TL Öl (Rapsöl z.B.) dazu geben.

Es gibt ja auch Gläser mit großen Portionen (220 g). Sind zwar ab 8 Monaten, aber wenn man auf die Zutaten achtet, dann kann man die gut nehmen und eben daheim nochmals pürieren.

Lg
Susanne