BV

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tanja297 22.09.08 - 13:50 Uhr

Hallöchen

ich hab ein Problem, und zwar stellt mir mein FA trotz viel zu viel stress ( abeite im Krankenhaus) kein BV aus. Ich bin jetzt bis nächste Woche krankgeschrieben, aber der Stress wird ja auf der Arbeit nicht weniger. Was soll ich tun, jetzt hab ich gelesen dass das Krankengeld ans Mutterschaftsgeld angerechnet wird, so dass es hinterher weniger werden könnte..Oh mann..Mein Arbeitgeber stellt mir auch keins aus, hab schon gefragt, und jetzt?
Danke für Eure Antworten schonmal
GLG Tanja

Beitrag von aliena-maus 22.09.08 - 13:53 Uhr

ich glaube,d ass kann auch ein ha ausstellen...notfalls gehst du einen tag arbeiten und läßt dich danach wieder krank schreiben...ich meien,dass du dann net ins krankengeld rutscht (war auch insegsamt 8 wochen krank, aufgrund von zwei sachen)
lg
das mandarinchen+ co-pilot (et-6)

Beitrag von puenktchen78 22.09.08 - 13:54 Uhr

Hallo,

auch dein Hausarzt kann das BV ausstellen.

Weitere MÖglichkeit: Du wendest Dich ans Amt für Arbeitsschutz und schilderst Deinen Fall.

Wenn es wirklich so schlimm ist wie Du schreibst, setzen die sich mit Deinem Arbeitgeber in Verbindung und holen Dich zur Not da raus.

Gruß

Mel (die trotz Mobbing auf der Arbeit kein BV bekommt)