Spendenaktion "Weihnachten im Schuhkarton"

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von springer089 22.09.08 - 13:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
habe hier folgende Info gefunden und vielleicht macht da ja die eine oder andere von euch mit. Ich bin dabei...


"Freude und Hoffnung für Kinder in Not

Der Countdown läuft – »Weihnachten im Schuhkarton« geht in die nächste Runde: wieder sind Päckchenpacker im ganzen Land aufgerufen, aus einfachen Schuhkartons eine unvergessliche Weihnachtsfreude für Kinder in Not zu machen."


Mehr Infos gibts hier unter folgendem link:

http://www.geschenke-der-hoffnung.org/weihnachten-...karton/

Ich denke, die Kosten sind wirklich überschaubar und wenn man so ein bißchen Glück in die Welt bringen kann... :-)

Beitrag von hellokittyfan-07 22.09.08 - 14:05 Uhr

Finde das ja eine super Idee aber da steht nrigens wo genau es hin geht und warum dürfen keine Kekse rein oder Gummibärchen #kratz Vielleicht ne doofe Frage aber wundert mich nur.
Lg.Nicole

Beitrag von maralala 22.09.08 - 14:16 Uhr

Huhu!

Wohin sie gehen, habe ich auch nicht gefunden, aber ich denke, dass die vielleicht nach Afrika oder Asien oder so geschickt werden...

Weil da ja steht:

Verschließen Sie Ihren Schuhkarton mit einem Gummiband. Bitte bringen Sie Ihren Schuhkarton bis spätestens 17. November 2007 zu einer Sammelstelle. Der Schuhkarton wird auf die Einhaltung der Einfuhrbestimmungen kontrolliert, verklebt und in Versandkartons verpackt.

Einfuhrbestimmungen gibt es ja nur beim Export von Sachen.

Kekse vielleicht nicht, weil die Zerbröseln oder die Kinder sowas nicht kennen? GUmmibärchen eventuell, weil sie aus Gelantine sind. Die wird aus Knochen hergestellt? Könnte mir vorstellen, dass die Einfuhr in andere Länder eventuell verboten ist?

Liebe Grüße
*mara*

Beitrag von springer089 22.09.08 - 14:23 Uhr

Schaut mal: da stehen die Empfängerländer für 2008:

"Dieses Jahr gehen die Schuhkartons voraussichtlich in folgende Empfängerländer:

Albanien, Armenien (inkl. aus Ö), Bulgarien, Georgien, Kasachstan, Kosovo, Kroatien, Moldavien (inkl. aus CH), Mongolei, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Südafrika, Weißrussland.

Die Schuhkartons werden in Waisenhäusern und Krankenhäusern verteilt, oft auch in Flüchtlingslagern und Slums. Ihr Schuhkarton bringt Freude in sozial schwache Familien und ist für viele Kinder in Not das erste Weihnachtsgeschenk ihres Lebens."

Beitrag von maralala 22.09.08 - 14:28 Uhr

Dann lag ich ja gar nicht soooooo schlecht! :-)

Wo stehen denn die Sammelstellen? Die habe ich nämlich auch nicht gefunden.

Beitrag von springer089 22.09.08 - 15:45 Uhr

Bei uns im Ort klebt schon so ein Schild in einem ganz "normalen" Laden.
Auf der website gibt's ab 15. Oktober 2008 die Infos, wo die Sammelstellen sind. Geöffnet sind die übrigens bis zum 15. November 2008.
Danke für's Mitmachen #huepf

Beitrag von piflue 22.09.08 - 14:05 Uhr

#nikoDas haben wir letztes Jahr auch gemacht! Meinem Sohn hat es total viel Spaß gemacht den Karton zu bekleben und dann Sachen dafür auszusuchen!
Wird bei uns von der Gemeinde aus auch jedes Jahr aufgerufen!
Klasse Sache und es ist noch nicht einmal so teuer anderen eine kleine Freude zu machen!
Wir sind dieses Jahr auch wieder dabei!#huepf
LG
Diana

Beitrag von simone1177 22.09.08 - 17:41 Uhr

Ich packe die Päckchen mit meinen Kindern schon seit 8 Jahren. Ich erkläre ihnen auch immer wieso wir das tun und sie wollen dann zusätzlich noch ihr Taschengeld sponsern, was ich natürlich nicht zu lasse...

Die Päckchen bringen wir dann immer gemeinsam zum LKW und ich habe zu Weihnachten etwas wirklich sinnvolles gemacht, wo ich weiß, daß die Spenden ankommen und die Kinder sich freuen....

NUR ZU EMPFEHELEN !!!

Jedes Kind sollte zu Weihnachten ein Päckchen haben.

Gruß Simone

Beitrag von sanny0606 22.09.08 - 18:39 Uhr

Huhu!

Mal ne Frage: legt ihr da gebrauchte oder neue Sachen rein ( Kleidung; Spielzeug etc.)
Nicht böse sein, mache das das erste mal.

LG Sanny