Symphytum D12 bei Symphysenschmerzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luisi03 22.09.08 - 13:58 Uhr

Hallo an alle!
Ich wollte mal Fragen ob mit dem mittel schon jemand erfahrung hat,
ich hab seit ca. 3 Wochen Symphysenschmerzen, mein Frauenarzt hat gemeint, das man dagegen nichts machen kann, ich fahre aber am Wochenende in den Urlaub, und wollte da nicht nur mit Schmerzen umherlaufen,heute morgen hab ich mir dan in der Apotheke Symphytum D12 bestellt, kann ich mir später abholen.
Wollte nur mal nachfragen ob das mittel bei den Schmerzen helfen kann, und ob das sonst noch jemand einnimmt.

Vielen Dank schonmal an Euch!

L.G. Steffi

Beitrag von mellepelle 22.09.08 - 14:22 Uhr

HI,

bei mir helfen die nicht.. :-(

Hab jetzt Symhytumcomp. von Wala bestellt. Die hat meine hebi mir empfohlen...Mal schaun..


Schonen Urlaub trotz alledem ;-)

lg melle

Beitrag von zirkushasi 22.09.08 - 14:39 Uhr

Hallo,
ich hab die Symphytum c 30 bekommen --5 Tage einnehmen: am 1. Tag 5 Gl. am 2 Tag 4 Gl. usw. am 5. Tag noch 1 Gl. Dann nur noch bei Bedarf 3 Gl.
Bei mir hat es geholfen.
Es gibt aber auch Bandagen die helfen sollen-hab ich aber jetzt noch nicht benötigt.

lg und viel Spaß im Urlaub,
zirkushasi

Beitrag von mandragora58 22.09.08 - 14:43 Uhr

hallo
ich hab zwar (glaub ich) keinen symphysenschmerz... aber ich hatte wegen überanstrengung vor einigen wochen starke schmerzen in der leiste, konnte kaum laufen. denke mal, das waren mutterbänder???
auf alle fälle ist symphytum für alles gut, was mit bändern und überdehnung... zu tun hat. habe (als ich erst nach wochen drauf kam:-[) geschaut, ob ich das daheim hab, hatte das mal wegen bänderüberdehnung am fuß genoimmen. hab ich aber nicht gefunden, dafür die creme. die hat bei mir innerhalb von paar tagen super geholfen, schmerz gign ganz weg!!

probiers aus (in ner d-potenz kann man nichts falsch machen), wenn du aber keine besserung merkst (evtl im wasser auflösen), dann hilfts wohl nicht.

lg do (31.ssw)