die Sache mit dem Outing....jetzt ist´s eindeutig!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah-ii 22.09.08 - 13:59 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich hatte die Tage schon mal gepostet und euch das angebliche Mädchenouting zur Prüfung gezeigt, da ich doch selbst so unsicher war, dass es eindeutig ist. Nun war ich heute morgen beim FA, weil ich Bauchkrämpfe/immer wieder hart werdenden Bauch habe (hab mir aber wahrscheinlich nur den Magen verdorben, es wurden zum Glück keine vorzeitigen Wehen festgestellt) und da ich umgezogen bin, war ich bei einem neuen Arzt der auch einen Ultraschall gemacht hat und siehe da.....-meine Zweifel waren schon berechtigt, das kleine Mädchen wird ein Bub!!! Ihr könnt Euch beide Outingfotos in meiner VK anschauen (erst Mädel, dann Bub).... jetzt finde auch ich es eindeutig und mein Anfangsgefühl, es wird ein Junge ist wohl bestätigt worden ;-)

GLG
die Vivi

Beitrag von keks9 22.09.08 - 14:02 Uhr

hihi wie süß !!!#liebdrueck
it`s a boy

Beitrag von fibi84 22.09.08 - 14:06 Uhr

oh man so ähnlich gehts mir auch...bisher haben zwar zwei ärzte gesagt, dass wir ein mädchen bekommen, beide male jedoch eher verhalten und ohne garantie, das da nicht doch noch irgendwas versteckt sein könnte..weil es einfach nicht so deutlich zu sehen ist..
naja meine ärtzin schaut bestimmt bei der nächsten vu in drei wochen nochmal...ich hoffe es noch vor der geburt relativ sicher zu erfahren...ich tippe nämlich vom gefühl her schon von anfang an auf einen jungen...

lassen wir uns überraschen :-)