FA-Termin rückt näher... Angst hab!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von purzel21 22.09.08 - 14:04 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mal wieder melde ich mich hier in der Hoffnung, dass es jemandem genauso geht wie mir.

Am 25.09.2008 habe ich meinen nächsten FA-Termin nach endlosen 4 Wochen. Aber mich graut es irgendwie davor. Ich habe Angst, dass das Herzchen meines Krümelchens nicht mehr schlägt...ich fühle mich überhaupt nicht ss, obwohl ich schon in der 11. SSW bin.

Ich habe keinerlei Anzeichen...und auch sonst merke ich nichts...mein Bauch wächst nicht (viele hier schreiben, dass ihr Bauch schon bissl anfängt, zu wachsen), meinen Krümel selbst merke ich nicht...keine Ahnung, ich weiß nicht, was ich denken soll...hatte ja schon ne FG...bin wahrscheinlich deshalb so ängstlich...

Vielleicht hat jemand auch solche "Problemchen" wie ich? Vielleicht habt ihr Tipps lockerer zu werden...

LG

Beitrag von karina27 22.09.08 - 14:07 Uhr

Hallo

Deine Angst kenne ich allzugut. hatte selber schon 2 FG und eine ELSS. Bin heute be 10+0 bei der Fä gewesen. Konnte die ganze Nacht nicht schlafen, habe mir auch nur gedanken gemacht. Aber mein Gummiebärchen war schon 3,5 cm groß und hat schön geturnt.

Anzeichen außer ab und zu übel und müde habe ich auch nichts.
Wir müssen immer schön positiv denken. Drücke dir für den 25. die daumen.

LG karina

Beitrag von lightside 22.09.08 - 14:08 Uhr

Hi Purzel


Die Angst bei einer SS nach FG ist groß!!!! Aber versuch dir nicht so viele Sorgen zu machen!!!!
1. lassen die SS Anzeichen oftmals nach, auch wenn alles ok ist!!!
2. wächst der Bauch nicht bei jedem so schnell!!!! (Ich kannte ein Mädel der haben wir es bis zum 6ten nicht angesehen und die war super schlank!!!)

und 3. kannst du deine Maus noch gar nicht spüren weil sie noch viel zu klein ist :-)

Bleib ganz ruhig du wirst sehen, du gehst zu deinem FA und der wird dir sagen das alles spitzenmäßig in Ordnung ist!!!!


Liebe Grüße
die lightside

Beitrag von tiger84w 22.09.08 - 14:08 Uhr

Hallo,

mach dir bitte keinen stress, bei mir was genau so, 1 FG und bei der nähsten SS dachten auch alle das ich nicht schwanger bin, mein Bauch hat erst zum ende der SS angfangen zu wachsen. In der 11SSW ist dein Krümel auch noch so klein das er genung platz hat umbermerkt rumzuspringen. Hör auf dran zu denken was alles passieren kann, du machst dich selbst noch irre.

MFG Steffie + Gina Sophie 13Wochen

Beitrag von mumpini 22.09.08 - 14:10 Uhr

ui, das kenne ich. ich habe mich ganz lange überhaupt nicht schwanger gefühlt, weil es mir sehr gut ging und ich keine anzeichen hatte. habe in den ersten wochen auch immer gedacht, hoffentlich geht alles gut.

ich denke, das ist normal und es geht vielen so. wenn du dein baby später erstmal spürst, wirst du auch entspannter.
kopf hoch!