Kommt das zweite Kind auch meistens später, wenn das erste schon...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silviemami 22.09.08 - 14:55 Uhr

Hallo, liebe Mitschwangeren!

War heute beim Frauenarzt und es sieht alles gut aus. Unser Kleiner liegt brav mit dem Kopf nach unten und drückt auch schon fleißig auf den Muttermund, der auch schon ein bisschen geöffnet ist. Leichte Wehen hab ich auch schon, ich weiß aber, dass es trotz allem noch dauern kann. Jetzt hat mich mein FA gefragt, wie das damals bei meinem ersten Sohn war, ob der zu früh oder zu spät kam. Er kam 6 Tage über dem Termin! Er meinte dann, das dann die zweiten auch meistens später kommen! Wie war das denn bei euch? Ich habe nämlich furchtbar Angst, dass es wieder so lange dauert. Das war furchtbar!!!
LG und danke für Eure Antworten Silviemami

Beitrag von julemoritz 22.09.08 - 14:57 Uhr

Huhuuu, bei meinem Großen wurde bei 40+2 eingeleitet und die kleine kam von ganz allein bei 37+1 ;-)

LG Jill mit Pittiplatsch 15.ssw

Beitrag von yvivonni 22.09.08 - 14:59 Uhr

Sohn nr. 1 = 11 Tage nach ET.
Tochter nr.2 = 3 Tage nach ET.
Sohn nr.3 = 11 Tage nach Et.

Jetzt bekomme ich wieder einen sohn und rechne wieder mit 11 tagen nach Et.

Lg yvi 25.Woche

Beitrag von ls1311 22.09.08 - 15:05 Uhr

Hallo,

Lea war für den 17.09. ausgerechnet und kam am 24.09. - also 1 Woche zu spät.
Lucy kam pünktlich zum Stichtag am 03.10.!
Und nun warte ich mal, wann Nr. 3 kommt - ausgerechnet ist der 08.05.09.
Aber ich vermute, dieses Baby kommt früher.

Lg,
Lydia mit Lea (7), Lucy (4) und #ei 8. SSW

Beitrag von sternchen7778 22.09.08 - 15:09 Uhr

Hallo,

Felix kam bei ET+11 nach Einleitung.

Yannick kam ganz spontan bei 37+3.

Ich kann die Theorie von Deinem Arzt also nicht bestätigen;-)

LG, Sandra.

Beitrag von rottilove 22.09.08 - 15:11 Uhr

Mein Großer kam Et+1 und bei Daniel setzten die Wehen bei 31+4 ein.