habe irgendwie angst

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von meli05 22.09.08 - 15:27 Uhr

hallo
bin bei ES +4 seid heute habe ich beim laufen so ein stechen in der linken leiste, genau das hatte ich bei meiner letzten ss auch, die leider in einer Fg endete, habe angst das es wieder passiert. Kennt das jemand, kann mich jemand beruhigen?
hier noch mein zb http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=328962&user_id=776185
lg meli

Beitrag von masupilami84 22.09.08 - 15:38 Uhr

wir können uns die hände reichen. machst du dich auch verrückt mit einer FG? so ist es, wenn man es erst kürzlich erleben musste!!:-(

Beitrag von schneckerichhugo 22.09.08 - 15:42 Uhr

Ich kann die gut verstehen. Mir ging es ganz genauso. Meine 2. ss endete mit einer FG. Aber dann bin ich wieder schwanger geworden und habe eine bezaubernde kleine Tochter auf die Welt gebracht. Die ist mittlerweile schon 16 Monate und ich hibbel wieder, denn NMT war gestern und nichts hat sich getan. Aber trotzdem habe ich auch wieder ein bisschen Angst vor einer FG... LG

Beitrag von katzenauge-blau 22.09.08 - 15:43 Uhr

Hy,

Bin heute auch bei ES+4.
Meine Schwangerschaft endete auch in ner FG.
Hab im Moment auch immer wieder ein ziehen im rechten und ab und an im linken leisten Bereich.
Aber bis jetzt sieht deine ZB doch gut aus,solange die Temperatur über der Cover Linie bleibt ist noch alles offen...
Wir können ja zusammen hibbeln ?! ;-)

Drück Dir die Daumen

Beitrag von sanne35 22.09.08 - 15:45 Uhr

Hallo Meli!

Mach Dich nicht verrückt. Das ist relativ normal, mal ist der Schmerz heftiger, mal spürt man ihn nicht/kaum. Bei ES+4 ist Dein Eichen noch auf dem Weg in die Gebärmutter. Ich sag immer "Ich spüre mein Ei wandern";-) Aber ich denke wirklich, wenn das Ei auf dem Weg durch den Eileiter ist, kann man das durchaus mal spüren!

Wie gesagt, ich habe das immer 4-6 Tage nach dem ES.

Daß das mit einer Fehlgeburt zusammenhängt, glaube ich nicht. Sicher ist es nur ein dummer Zufall, daß es bei Deiner FG genauso war.#liebdrueck

Alles Gute,
Sanne