Welcher Fußsack für Teutonia Solano - der NICHT rutscht :-)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jessicahh 22.09.08 - 15:56 Uhr

Hallo zusammen,

Frage steht ja schon oben - welchen Fußsack könnt Ihr für den Teutonia-Buggy Solano empfehlen, der nicht immer nach unten rutscht, obwohl man ihn richtig mit den Gurten festgemacht hat (bzw. das Kind darin :-)?
Unser bisheriger (Eisbärchen, Unterseite total glatt) rutscht immer nach unten, wenn sich die Kleine (14 Monate) bewegt :-)

Auf der Teutonia-Seite kann ich leider nur die Fußsäcke anschauen, aber nicht, ob sie nun auch für den Buggy geeignet sind ..., scheinen mir nur alle für die Kinderwagen zu sein.
Im Babymarkt haben sie irgendwie auch keine Ahnung ... :-(

Habe im Internet einen von Alta-Bebé oder so gesehen, der hinten "ABS" hat :-), das (Zitat) das Verrutschen des Sacks verhindern soll (wäre ja genau das, was ich brauche).
Der ist recht günstig - aber kann man ihn auch für einen Solano nutzen?

Danke im Voraus für Eure Antworten!!

Liebe Grüße,

JessicaHH

Beitrag von tybbydee 22.09.08 - 16:24 Uhr

Hallo Jessica,

ich habe den Sommersack von Alta-Bebé, der hinten auch ABS hat, was aber leider nicht funktioniert. Der Sack rutscht immer nach unten.

LG, Jule

Beitrag von br0211 22.09.08 - 18:52 Uhr

#scheinHallo,

ich habe zwei Fußsäcke von Teutonia, einen Sommerfußsack und ein Lammfellfußsack..beide haben hinten KEIN ABS und rutschen auch im normalen Primus (trotz Befestigung von Teutonia, die aber nicht wirklich was bringt), sobald die Rückenlehne hochgestellt ist.:-[
Auch der Lodger Bunker rutscht..#heul,ich hab leider auch noch keinen guten Fußsack gefunden,den ich nicht dauernd mit angeschnalltem Kind hochzerren muß..:-(
Am liebsten wäre mir auch ein Sack,der so über die Rückenlehne gestülpt wird,dass er wenigstens ein bißchen hält,aber die gibts wohl nicht mehr.
Der Odenwälder Mucki hat hinten ABS,ist aber leider sehr dick an den Seiten,mit dem kamen wir auch nicht zurecht,da meine Kleine sich da kaum bewegen konnte und nur rumgenölt hat.#klatsch

Ich konnte Dir jetzt leider nicht weiterhelfen,aber bin mittlerweile am Ende meiner Weisheit..:-(..
Liebe Grüße
Michi