7 Tage Eisprung Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mopsinec 22.09.08 - 16:08 Uhr

Bin ZT 20 und hab seit einer Woche ziemlich starke Schmerzen im Unterbauch. Der Bauch ist aufgebläht und zieht. Das gleiche hatte ich in den letzten 3 Zyklen auch schon...hat das noch jemand? Denkt ihr, es ist normal, solange Schmerzen zu haben? Zeitlich würde es doch mit dem ES zusammen passen, oder?

Beitrag von connie73 22.09.08 - 16:10 Uhr

hi
ich habe normalerweise nur an dem tag schmerzen an dem es springt, und ein paar tage vorher merke ich es nur wenig, nur so leicht, das ich weiss, welche seite springen wird. aber seit juni, habe ich (ausser diesem zyklus da hatte ich null #kratz aber auf dem us gesehen das es war) auch bis zu 4 tage es schmerzen, und zwar so, das mit sitzten oder druck auf dem bauch richtig weh tut. und es tut auch so weh, egal welche position du dich befindest.
weiss auch nicht warum das auf einmal so ist.
lg connie

Beitrag von batzi71 22.09.08 - 16:12 Uhr

Willkommen im Club....
Ich gehe hier noch die Wände hoch....
seid ich die Pille abgesetzt habe, habe ich auch Schmerzen.
FA meinte zuerst es sei wohl normal, dass man die Schmerzen nach der Pilleneinnahme mehr spürt als sonst.
Ja denn halt.....
Guter Tip sind warme Kissen auf den Bauch zu legen(#klatsch wer weiss ....)
lg

Beitrag von utina63 22.09.08 - 16:12 Uhr

Ich kenne das auch. Habe das jetzt den dritten Zyklus und bin heute am ZT 30...

Willkommen im Club...