Arbeitslosenversicherung für Selbstständige?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von inesk 22.09.08 - 16:45 Uhr

Hallo,

gibt es eine Arbeitslosenversicherung für Selbstständige, die nicht vom Arbeitsamt ist?

Mein Mann ist seit einem Jahr selbstständig, kann sich jedoch nicht arbeitslosenversichern (beim Arbeitsamt), weil man dafür laut dessen Aussage mind. 2 Jahre selbstständig sein muss.

Gibt es eine solche Versicherung und wenn ja, könnt ihr Anbieter empfehlen?

Danke.

Gruß, Ines

Beitrag von juleslorchen 22.09.08 - 18:23 Uhr

Hallo,

ich habe mein Gewerbe seit Dez 07 und habe mich sofort übers AA arbeitslosenversichert (ich war also nicht 2 Jahre selbständig). Wenn er erst seit einem Jahr selbständig ist, ist er doch noch Existenzgründer. Habt ihr da mal in einer solchen Existenzgründerberatung nachgefragt?

Liebe Grüße
Juleslorchen

Beitrag von marion2 22.09.08 - 18:43 Uhr

Hallo,

du musst dies hier lesen: http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Veroeffentlichungen/Geldleistungen/Flyer-freiwillige-Weiterversicherung.pdf

dann musst du das passende Formular ausfüllen. Ich glaub, es war dieses hier: http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Vordrucke/A07-Geldleistung/Publikation/V-Alg-Weiterversicherung.pdf

und dann sag mir mal, ob du was zur 2-Jahresfrist findest. Die buchen nämlich monatlich von unserem Konto ab und da hat sich noch niemand beschwert, dass das nicht geht. ;-)

LG Marion