Wer hat Erfahrung mit Qinny?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von seymen2003 22.09.08 - 17:24 Uhr

Hallo an alle...

wollte mal fragen wer Erfahrung mit einem Quinny Kinderbuggy erfahrung hat? Ich möchte sehr gerne einen kaufen wo man auch noch eine Babyschale oder einen Maxi Cosi dranmontieren kann! Also den Quinny 3 in 1!

Nur jetzt habe ich gesehen das es viele Fahrgestelle gibt und ich wollte mal fragen welchen ich dafür kaufen muss? Geht auch der ganz normale Qinny?

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen!

LG Fatma

Beitrag von mone29 22.09.08 - 17:45 Uhr

Hey wir haben den Quinny Zapp der ist super ! Er wiegt nur 6 kg ist also super leicht zusammen geklappt ist er super klein ich hab nen Twingo als Auto und da passen in meinen Kofferraum 2-3 davon rein ! Wir haben den für 170 Euro bei my Toys gekauft und es war gleich díe Addapter für den Maxi Cosi ein Sonnenverdeck die Regenhabe und eine Tasche wo man den Wagen rein tun kann wenn er zusammen geklappt ist ! Der einziege Nachteil er hat keine Liegeposition !

Lg mone mit Jonas der aber auch so da drin schläft wenn er Müde ist !

Beitrag von maria-mareike 22.09.08 - 17:59 Uhr

Hallo Fatma,

Ich hatte den Quinny Speedy. Diesen Kinderwagen habe ich verkauft, da unsere Motto für die Wanne zu gross war (da war sie etwa 3 Monate alt), aber für den Sportwagen noch vieeel zu klein. Wir hätten eine Zwischenwagen gebraucht. Auch hat der Quinny Speedy keine Frontbübgel. Und ich weiss, dass Kinder den Frontbügel lieben. Deshalb haben wir einen neuen Kinderwagen der Marke TFK Joggster Twist gekauft. Die Wanne ist super gross und kuschelig. Man kann Adapter dazu kaufen und somit lässt sich der Maxi-Cosi ganz einfach darnmontieren. Ich bin super happy mit diesem Gefährt und kann ihn nur empfehlen. http://www.trendsforkids.de/joggstertw.php
Beim Kauf würde ich unbedingt auf die Grösser der Wanne achten. Denn man sollte erst das Baby auf den Sportwagen wechseln, sobald es selbständig sitzen kann.
Falls du Fragen hast, schreib mich einfach an.

Beitrag von maria-mareike 22.09.08 - 18:04 Uhr

Ach ich habe noch etwas wichtiges vergessen. Der Quinny Speedy hat keine Federungen. Dass heisst, dass das Baby in der Wanne so richtig durchgeschüttelt wird, wenn man über "Stock und Stein" geht. Dies geschieht bereits bei kleineren Bordsteinen.

Liebe Grüsse
Mareike & Linda (15.04.08)