positive Ovus aber keine Tempihochlage ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinertanztiger 22.09.08 - 17:37 Uhr

Hallo,

hatte das schonmal jemand von Euch ... die Ovus waren positiv, aber die Tempi geht nicht wie gewohnt rauf.
ES ja oder nein ?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=334279&user_id=801362

LG
tiger

Beitrag von saskia33 22.09.08 - 17:38 Uhr

Warte mal ab,die Tempi hat 5 Tage Zeit zu steigen! ;-)


lg sas

Beitrag von josie32 22.09.08 - 17:40 Uhr

Hi!

Die Tempi ist doch am steigen! Morgen gehts sie sicher noch weiter hoch. Wart´s mal ab!

lg
josie

Beitrag von kleinertanztiger 22.09.08 - 17:42 Uhr

naja, aber der Ovu war doch bereits am Freitag positiv ... meint ihr, reichen meine Bienchen, oder soll ich heute abend noch eins nachschieben :-p

Beitrag von josie32 22.09.08 - 17:46 Uhr

Hm, das ist natürlich blöd. Du hattest ja gestern nochmal einen Mini-Absacker. Vielleicht ist der ES ja da gewesen. Ich würde zur Sicherheit noch ein Bienchen nachschieben. Sicher ist sicher!!

Lg
Josie (die heute abend auch noch ein "Sicherheitsbienchen" setzt)

Beitrag von co.co21 22.09.08 - 17:46 Uhr

Hallo,

hab das gleiche Problem: Tempi geht raufund runter, laut Ovu war aber ein ES, der war so fett positiv wie nie #augen
Hier mal mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=331173&user_id=707210

Aber Bienchen nachschieben kann auf garkeinen Fall schaden ;-) Drücke dir die Daumen! #klee

LG Simone