Nachmittagssnack für Kleinkinder??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von leo_twins 22.09.08 - 18:03 Uhr

Hallo,
meine zwei Jungs (17 Monate) essen eigentlich schon ziemlich alles bei uns mit. Jetzt suche ich eine "Backidee", irgendwas "kleines", das ich auf Vorrat machen kann und auch einfrieren kann. Meistens sind wir nachmittags unterwegs und ich mag nicht immer Brezel und Co kaufen. Obst essen sie sowieso, aber das alleine ist meistens zu wenig bis zum Abendessen. Sollte natürlich halbwegs gesund sein, nicht zu viel Zucker und ev. auch mit zumindest zT Vollkornmehl. Vielleicht hat jemand eine Idee...???
#danke schon mal für eure Tipps und Rezepte!!
LG, Moni

Beitrag von sunnygirl81 22.09.08 - 20:16 Uhr

Hallo Moni #liebdrueck1

Was hältst du von dem?http://www.chefkoch.de/rezepte/579271156775894/Schnelle-Salzstangerl.html

kannst auch ohne Salz obendrauf machen und auf Vorrat aus der Gefriertruhe holen. David gefällt es immer, wenn ich die mache (gibt es auch nicht so oft).

Oder den Brotteig, den du eh schon von mir hast kleine Brötchen machen und die einfrieren und immer wieder zwei auftauen.

LG
Martina

Beitrag von leo_twins 22.09.08 - 21:28 Uhr

Hallo Martina,
ja, die Stangerl klingen echt gut, werd ich auf jeden Fall ausprobieren.
#danke und LG, Moni

Beitrag von angel2 22.09.08 - 20:42 Uhr

Hi

Ab und zu würde ich mal Waffeln machen. Die klappen auch mit Vollkornmehl.

Wenn man sie dann auf niedriger Temperatur backt (dauert zwar länger) dann sind sie knusbrig wie Kekse und halten sich (wenn welche übrig bleiben) ein paar Tage.

Gruß Angel

Beitrag von leo_twins 22.09.08 - 21:29 Uhr

Hallo,
ja, an Waffeln hab ich auch schon gedacht... Die mag ich selber auch sooo gern !!! #koch
Danke und lg, Moni

Beitrag von nalb 22.09.08 - 21:17 Uhr

wie wärs mit maiswaffeln von alnatura? die sind so lecker, die futter sogar ich. und mein kleiner (13mon) steht da voll drauf...

lg nalb

Beitrag von leo_twins 22.09.08 - 21:30 Uhr

#danke - Alnatura gibt´s bei DM oder? Werd ich mal schauen! LG, Moni

Beitrag von schnaki1 23.09.08 - 09:01 Uhr

Hallo,

wie wäre es mit Gemüsewaffeln?
Kann man auch wunderbar mit VK-Mehl machen und ist mal zur Abwechslung herzhaft und nicht süß.
Hab grad das Rezept nicht parat, aber chefkoch wird's sicher richten...

LG,
Andrea

Beitrag von hibbelina 23.09.08 - 12:19 Uhr

Vielleicht selbstgebackene Rosinenbrötchen? Die lassen sich sicher gut einfrieren.

Ansonsten kann man doch auch gut Bananen oder Reiswaffeln oder Dinkelstangen nachmittags geben.

LG
Dani

Beitrag von aureliana 23.09.08 - 12:59 Uhr

Hi,

vielleicht einfach Vollkornkekse backen? Gibts sicher haufen Rezepte im www.


Ich kauf halt Vollkornkekse für unterwegs,so teuer ist das ja auch nicht. Bin eher ein Backmuffel :-D

Lg
Ines