Schwanger trotz Mens? Geht das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophiechen2004 22.09.08 - 18:13 Uhr

Hi,

hatte jetzt gerade mal 2 Tage meine Periode.

Am ersten Tag war es etwas mehr Blut dafür aber altes dunkles und nur sehr wenig frisches (sorry für die Umschreibung) und am zweiten Tag fast gar nichts mehr...irgendwie komisch da ich sie sonst immer die ersten 3 Tage sehr stark habe und sie insgesamt 6 Tage dauern.

Hat jemand auch erst die Mens gehabt und ein paar Tage später einen positiven Test?

Grüße

Beitrag von katharina7 22.09.08 - 18:17 Uhr

Hallo,
bei mir selber war es nicht so, aber ich kenne Bekanntinnen,die weiterhin ihre Mens hatten trotz ss


VG

Beitrag von amanda82 22.09.08 - 18:19 Uhr

Ja, mir ging es so in meiner ersten SS ...

Hab genau an NMT meine Tage bekommen. 2 Tage, dann weg. 2 Tage später kam wieder mal was, dann war es am nächsten Tag direkt wieder weg ... Nachdem es etwas über ne Woche so ging und schließlich auch meine Brüste berührungsempfindlich waren und spannten, machte ich einen Test - positiv :-)

Könnte also schon sein, aber Klarheit bringt dir natürlich nur ein Test

LG Mandy

Beitrag von jaja1980 22.09.08 - 19:04 Uhr

meine tante und ne freundin hatten noch 4 monate ihre regel und gar nich gemerkt,dass se schwanger sind;-)