Babythermometer

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von komet1 22.09.08 - 19:00 Uhr

Hallo Leute,

bin jetzt in der 35.SSW und hab nun soweit fast alles daheim.
Jetzt quält uns die Frage welches Fieberthermometer wir für unser kleines Zwergerl kaufen sollen.
Könnt ihr mir weiterhelfen?#gruebel

Beitrag von lunnia 22.09.08 - 19:03 Uhr

Ich werde das von Reer mit der Flexiblen Spitze kaufen, da es mit eins der schnellsten Messergebnisse hat und die Messung im Po am Anfang die genaueste Messvariante ist.
Egal für welches du dich entscheidest, denk dran, dass dein Zwerg nicht gerne so lange still hält und deshalb Thermometer mit einer Mindest Messdauer von 1 min eher ungeeignet sind.

LG

Beitrag von widowwadman 22.09.08 - 19:04 Uhr

Ich hab von meiner Schwiemu ein paar Stirn-Thermometer-Streifen bekommen, meine Schwägerin benutzt die auch und angeblich sind die wohl ganz toll. Besonders weil man nix in irgendwelche Körperöffnungen stecken muss

Beitrag von goldauge 22.09.08 - 19:06 Uhr

Wir hatten anfangs eins mit flexibler Spitze, war aber total kacke, weil nach kürzester Zeit die batterie leer war. Gut, vielleicht haben wir auch einfach Pech gehabt.
jetzt haben wir ein normales batteriebetriebenes ohne flexible Spitze vom DM. das tuts auch.

Lg Goldauge

Beitrag von gussymaus 22.09.08 - 19:30 Uhr

wir haben nur ein einfaches popothermometer für 2,95€ aus der apotheke, hat bisher immer gereicht.

die ohr thermometer waren derzeit noch sehr ungenau, mittlerweile gibts aber auch welche die sehr genau sin, aber immernoch teuer...

wie gesagt: das paar€ modell tut seinen dienst wunderbar... unseres hat nichtmal eine flexible spitze... aber auch die ist ja für wenig geld zu haben...

Beitrag von fee2212 22.09.08 - 21:22 Uhr

Hallo,

wir haben mal zum Testen dieses Schnuller-Thermometer gekauft. Wenn's unsere Maus nicht annimmt werden wir das schnöde Standard-Thermometer nehmen und in den Popo stecken ;-)

LG,
Kerstin

Beitrag von binca75 23.09.08 - 08:18 Uhr

hallo,

unsere beiden zwerge sind noch auf der frühchenstation. hat mich etwas verwundert, aber die messen da die temperatur mit einem ganz normalen thermometer. tut selbst den kleinsten nicht weh und stört sie nicht. flexible spitze ist gar nicht nötig...

lg

bianca