Oktobies wie geht es euch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leoniechantal 22.09.08 - 19:09 Uhr

huhu ihr lieben,


ich war heut zum geburtsgespräch im KH alles soweit okay habe immer noch zuviel FW aber dem kleinen gehts supi er wiegt jetzt ca 3000g.

naja mal sehen wie die letzten wochen werden habe starke schmerzen mit der hüfte#heul

sollte der kleine bis zum ET (der 24.10) nicht da sein wird am 24 eingeleitet ausser die schmerzen mit der hüfte werden schlimmer dann wird es eher gemacht.

naja wir werden schon durchhalten und da ich ja soweiso seit knapp 3wochen ständig mit wehen zu tun habe habe ich die hoffnung das er vieleicht doch eher kommt.

und wie schaut es bei euch aus??????
seit ihr schon hippelig?

lg
katja mit taylor inside 36ssw

Beitrag von sternchen-80 22.09.08 - 19:18 Uhr

Huhu, hoffe die Kaugummizeit endet bald, aber unser Monat kommt ja immer näher ;-)

Habe am 10.10 meinen KS-Termin, kann aber gern eher losgehen, hab so langsam keine Lust mehr, will endlich wieder Mensch sein und mich bewegen können.

LG ich in der 37 SSW

Beitrag von leoniechantal 22.09.08 - 19:20 Uhr

ui na das kenn ich endlich wieder seinen körper nur für sich haben hm......


naja nimmer lang dann haben wir ihn wieder und die kleinen minimonster in den armen #freu

Beitrag von sternchen-80 22.09.08 - 19:24 Uhr

Wenn die Hüfte schmerzt dann wird es zu mal immer unangehnehmer und das schlafen...naja reden wir ne drüber.Können im moment nichts ändern ;-)

Jaja wenn dann die Minis da sind reden wir über andere Dinge z.b. wunden po ,schreiende nicht schlafende Babys ,Blähungen u.s.w. :-p

Man findet immer was #pro

Solang wir dabei noch lachen können und das können wir ist es auch gut so....

Beitrag von nancy1105 22.09.08 - 19:32 Uhr

Ja jetzt ist es nur noch anstrengend, immer wieder wehen und starke schmerzen die mich kaum noch was erledigen lassen! Selbst der gang zum FA ist nen Krampf!

Hoffe das der zwerg eher kommt, habe seit 2 nächten nicht mehr geschlafen durch die schmerzen!

Schade das ich in der 2. Schwangerschaft so viele probleme habe, die lässt sich schon seit wochen nicht mehr genießen!

Hoffe schon jeden Tag drauf das es los geht und das ich den Krümel bald im Arm halten darf!

LG Nancy +#eiCollin Etienne 37SSW

Beitrag von leoniechantal 22.09.08 - 19:34 Uhr

hallo ancy,

oh oh das kenn ich auch habe heut zu der ärztin KH gemeint wäre das meine erste ss wär ich nie wieder ss geworden sie daraufhin: na zum glück ist es ja die dritte mehr als drei wollten sie doch eh nicht:-p

toll eine ss zum abgewöhnen lach.

dir alles liebe

Beitrag von muehle 22.09.08 - 20:33 Uhr

Hallo,
alles soweit O.K. - da übliche Sodbrennen, Kreuz und einfach keine Lust mehr... Habe offiziell am 14.10. ET- und für den 08.10. nun den Kaiserschnitt angeplant. Ich habe gehofft, es kann früher statt finden, aber mein Arzt meinte, es langen ein paar Tage vorher - komisch viele bekommen dies 10-14 Tage vorher.
Ich habe die 3. SSW und die beiden vorherigen waren schon Kaiserschnitt, also komme ich nicht drumherum. Ich hoffe es kommt diesmal nicht anders - also Wehen und schnelles Einrücken.... Außerdem sind wir uns diesmal bezüglich des Mädchennamens nicht einig.

Euch allen noch eine gute Zeit!
Muehle mit Paula (fast 3 Jahre), Hannes (fast 2 Jahre) und Zwerg (37. SSW)