wann zum Geburtsvorbereitungskurs ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maggy79 22.09.08 - 19:12 Uhr

Hallo Ihr Süßen,

meine Hebamme mußte heute schon wieder absagen, da jemand Wehen hatte.
Bis jetzt hat unser Treffen nie geklappt, dabei will Sie mir vom Vorbereitungskurs und allem was Sie noch sonst anbietet erzählen.
Bin jetzt in der 19 SSW. Nicht dass Sie erst Zeit hat, wenn bei mir die Wehen einsetzten. #schmoll
Habt Ihr auch alle eine Hebamme? wenn ja, seit wann? Ich hab ja meine noch kein einziges mal gesehen. #gruebel

LG
Maggy

Beitrag von rehlein10 22.09.08 - 19:16 Uhr

Hallo Maggy,
ich habe mir eine Hebammenpraxis gesucht und habe ab dem 13.10 Geburtsvorbereitung.Bin dann also schon in der 31. SSW. Jetzt brauchst du doch auch noch keine Hebamme:-)

LG
Claudia#stern

Beitrag von breeze86 22.09.08 - 19:18 Uhr

Hi!

Ich hab keine Hebamme - bzw. ist "meine" die vom Spital, aber dass ist bei uns in OE scheinbar ein bisschen anders als bei euch.

Dafür hab ich mich aber in der 12.- 13.SSW für den GVK anmelden müssen und ich war die letzte die noch genommen worden ist, dannach war er voll!! (Wegen dem Jahreswechsel haben sie noch keinen für Dez./Jänner gehabt und meiner ist der letzte im Jahr 08 und man soll ja früher fertig sein damit als zum errechneten ET :-p )
Ruf deine Hebamme lieber an wegen dem GVK, nicht dass sie dann keinen Platz mehr für dich hat!!!

Ich drück dir die Daumen, dass du sie bald zu Gesicht bekommst!! #pro #klee

Glg, Vici und #ei Krümmelchen (21.SSW)

Beitrag von peshewa78 22.09.08 - 19:19 Uhr

Mach dir nichts draus, ich hab gar keine Hebamme ;-) Ich denke wenn das Kind raus kommt wird im Krankenhaus schon eine Hebamme sein ;-) Bin jetzt 31. Woche und hätte auch noch nicht wirklich eine gebraucht. Im Notfall rufe ich meie Ärztin an und die kann mir dann auch weiter helfen.
Liebe Grüsse,
Peshewa
31.Woche

Beitrag von komet1 22.09.08 - 19:20 Uhr

Hallo Maggy
also ich bin seit der 28. SSW im Geburtsvorbereitungskurs.
Hab mich aber so um die 22. SSW schon im Krankenhaus bzw. bei der Hebamme angemeldet.
Eine eigene Hebamme hab ich nicht, ist im Krankenhaus so dass da nur Beleghebammen sind und die machen auch den GVK.
Meine ganzen Untersuchungen hab ich beim Frauenarzt gemacht.
Bin jetzt in der 35. SSW und morgen hab ich meinen 8. GVK von 10
Ist schon interessant, werd ja zum 1. Mal Mama und da hat man natürlich jede Menge Fragen.
Außerdem kann man sich da prima mit anderen austauschen.
LG#huepf

Beitrag von kaktusdame 22.09.08 - 19:23 Uhr

Scheint als hättest du dir eine Beleghebamme ausgesucht hast .... da muss man leider mit sowas rechnen. Wenn DU dann mal Wehen hast wird sie womöglich einer anderen Schwangeren absagen müssen - so musst du's sehen! ;-)

Mein GVK beginnt am 27.10. - bin dann in der 34.SSW. Und er endet pünktlich eine Woche vor ET.

Hatte meine Hebamme auch schon früh ausgewählt und habe sie noch nicht "gebraucht" Haben nach dem ersten Treffen einmal miteinander telefoniert und was geplaudert und sie hat mir paar Ratschläge gegeben.

Beitrag von maggy79 22.09.08 - 19:38 Uhr

Danke, danke für die schnellen Antworten. Will eigentlich auch nur den GVK machen. Sie wollte mir ja aber erst alles erklären, was ich sonst noch machen kann, hab da wirklich keine Ahnung von, was es alles gibt und wozu Sie alles gut ist.#tasse