***Wer ist auf Herzimama reingefallen?***

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von leonie2707 22.09.08 - 19:24 Uhr

sind viele von urbia dabei ??

lg marina

Beitrag von shiny-tiny-guns 22.09.08 - 19:25 Uhr

#kratz ich glaube es geht zumindest um 1000€ und ca 6-7 leute#gruebel

Beitrag von agnes1980 22.09.08 - 19:26 Uhr

eonie du auch????

Beitrag von kathita 22.09.08 - 19:27 Uhr

Ich auch!!! :-[

Lieben Gruss,
Katharina.

Beitrag von leonie2707 22.09.08 - 19:30 Uhr

nein ich nicht, nur die da reingefallen sind tun mir echt schrecklich leid....habe das jetzt alles erst die letzten 5 minuten gescheid mitbekommen.....is mir schon komisch vorgekommen das nur noch beiträge eröffnet worden sind , wo der name herzimama vorgekommen ist ....

habt ihr irgendeine chance das ihr euer geld wiederbekommt ??

Beitrag von leonie2707 22.09.08 - 19:28 Uhr

oh mein gott *gänsehaut bekomm*

irgendwie tut mir ja das 18-jährige mädchens schon leid, sie hat noch keine erfahrung mit solchen Sachen doch trotzdem versteh ich nicht wie man solchen unseriösen Firmen anvertrauen kann.Vorallem mit so ner komischen ausrede (Konto)

Mir tuts aber noch viel mehr leid , für die anderen die sich so auf die sachen gefreut haben , sie aber nicht mehr wieder bekommen =( das geld sehen sie sicherlich nie wieder, das ist ja nun irgendwo in Paraguay =(

lg marina

Beitrag von agnes1980 22.09.08 - 19:49 Uhr

wer sagt den das sie 18 ist???

Beitrag von leonie2707 22.09.08 - 19:51 Uhr

hab ich in nem beitrag gelesen aber laut ihres nicknamen ist sie ja 23 ....

Beitrag von erdbeerschnee 22.09.08 - 20:31 Uhr

mir tut das "Mädchen" nicht leid... egal ob 18 oder 23 !!! :-[

Hallo? Gehts eigentlich noch?
Sie soll Dinge verkaufen unter ihrem Namen, die Fotos sind übrigens von einem Händler bei ebay, und sie weiss genau, dass sie das nicht hat und somit auch nicht verschicken kann... was braucht man denn da bitte für Erfahrungen um zu merken, dass das nicht legal sein kann #klatsch

Sie hat mir am 09.09 einen Kinderwagen angeboten... am 12.09 habe ich das Geld überwiesen (ich dussel) und ihr am 13.09. geschrieben sie möge sich melden, weil hier im Forum so einiges unklar ist... NIX... keine Reaktion... und dann... am 15.09. bietet sie mir (ich unter nem anderen Namen) den gleichen Kinderwagen in nem anderen Forum an, den ich schon längst bezahlt habe... hallo? welche Erfahrungen braucht man da denn bitte? #klatsch

Beitrag von leonie2707 23.09.08 - 00:24 Uhr

o gott....ja da hast du recht das ist unter aller sau =/