Geschwisterbonus bei Elterngeld wie lange?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von susi--23 22.09.08 - 19:27 Uhr

Abend :-)

Ich wollte mal fragen wie lange man den Geschwisterbonus beim Elterngeld bekommt.

Habe irgenwo gehört oder gelesen das es den nur gibt solange das Geschwisterchen keine 3 Jahre alt ist.

Wir bekommen im Februar unser 2. Kind.
Das erste Kind wird dann im Mai 3 Jahre.

Bekommen wir dann den Bonus nur für Februar, März, April und Mai?

Oder ist es entscheidend ob das Kind geboren wird bevor das Geschwisterchen 3 ist?

Vieleicht ist das ganze auch totaler Quatsch?? #kratz

Vielen Dank schonmal :-)

Liebe Grüße Susi

Beitrag von seikon 22.09.08 - 19:38 Uhr

Du bekommst dann den Geschwisterbonus für die 3 Monate. Er endet, wenn das erste Kind 3 Jahre alt ist. Ab dann gibts nur noch das normale Elterngeld fürs 2. Kind.
Wenn du noch Mutterschaftsgeld bekommst (was ja mit dem Elterngeld verrechnet wird), dann bekommst du ja in den 8 Wochen nach der Geburt kein Elterngeld (weil du eben Mutterschaftsgeld bekommst) und dann natürlich auch keinen Geschwisterbonus.

Beitrag von kati543 23.09.08 - 06:43 Uhr

Ja, nur die 3 Monate. Eben so lange, wie das ältere Kind noch nicht 3 Jahre alt ist.

Beitrag von ichclaudia 23.09.08 - 08:56 Uhr

Hallo,

ja, nur die 3 Monate bis das Geschwisterkind 3 Jahre alt wird. Wenn 2 ältere Geschwister da sind, bis zum 6. Geburtstag des ältesten Kindes...

LG