Frage an euch Experten!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hibbelbine 22.09.08 - 19:36 Uhr

Huhu,

soo ich melde mich jetzt auch mal wieder zurück ;-)

Da wir nun doch weiter üben, habe ich jetzt auch mal wieder eine Frage...

Meine letzte Mens ging vom 28.08. bis 01.09./02.09.!

Vor dieser oben genannten Mens (also davor die Zyklen) hatte ich immer einen 29 Tage Zyklus. Dieser war aber 32 Tage lang. Nun weiß ich nicht genau, wann ich meinen ES gehabt hätte. Habe diesen Zyklus bis auf ZS beobachten auch nicht wirklich viel weiter gemacht (also keine Ovus oder so).

Ich hatte jetzt ein einziges Mal am Freitag (19.09) spinnbaren und durchsichtigen ZS. An diesem Tag haben wir auch geherzelt.

Nun hatte ich heute für etwa eine Stunde einen stechenden Mittelschmerz... Aber sonst auch nichts... Eventuell Einnistung? Mein ZS ist momentan weißlich und klumpig.

Könnten die Daten wirklich auf einen ES und die Einnistung hindeuten???

Danke schon mal!

Liebe Grüße, Sabine (6. ÜZ)

Beitrag von josie32 22.09.08 - 19:48 Uhr

Hallo!

Nein, das hört sich eher an, als ob Dein ES heute ist. Das mit dem Mittelschmerz mein ich. Für eine Einnistung wäre es heute dann doch etwas zu früh, wenn der ES wirklich erst am Freitag war. Vielleicht war er ja früher (Mittwoch oder Dienstag), dann könnte das schon sein. Wobei ich noch gar nicht gehört habe, dass man die Einnistung spürt.

Aber: Es gibt nichts, was es nichts gibt!

Hoffentlich ist es so, wie Du denkst. Ich drücke Dir die Daumen!

Lg
josie

Beitrag von hibbelbine 22.09.08 - 20:02 Uhr

Danke Josie!

Aber dann müsste ich heute doch spinnbaren ZS haben, oder? Also bisher hatte ich meinen ES nämlich immer nur mit so einem ZS...

Beitrag von josie32 22.09.08 - 20:08 Uhr

Ja, das passt nicht zusammen. Eine Infektion oder so, kannst Du hoffentlich ausschließen, denn klumpiger ZS deutet manchmal auf so etwas hin.

Wenn Du Dir mit dem ZS sicher bist, ist es ja i.O. Dann sitzen Deine Bienchen ja auch gut!!

Alles Gute für Dich!

Lg
josie

Beitrag von hibbelbine 22.09.08 - 20:13 Uhr

Mh, also Infektion kann ich eigentlich wirklich ausschließen... Habe ja keine Beschwerden oder so.

Ja, also es war nur am Freitag spinnbarer ZS vorhanden...

Danke dir nochmal!!!

Lg!