pro und contra Kindersitz 9-18kg und 9-36lg

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von yasemin1983w 22.09.08 - 19:38 Uhr

hallo
wir schauen schonmal nach dem nächsten kindersitz,hat noch zeit ich weis....aber schlau machen muss man sich ja
und nun stellt sich uns die frage,welchen
freund sagt 9-36kg ich bin mir unsicher
kiddy find ich gut, hat ja auch gut von adac und stiftung waren test...oder doch lieber einen von römer oder maxi cosi...
der 9-36kg is ja bis fast 12jahre,dachte immer man darf kindersitze max. 5jahre verwenden?
und ob die so lange so gut sind ist auch noch ne frage.
darum denk ich lieber den 9-18kg zu nehmen, aber anders rum spart man dann ja bissel wenn man gleich den 9-36kg nimmt...ach is das schwer.
was meint ihr,
gibt uns mal eure meinungen....
ganz liebe grüße
yasemin die der kopf raucht vom lauter grübeln welchen sitz sie wohl nehmen sollen
mit sait dem es noch garnicht intresiert :-)

#danke

Beitrag von kathrincat 22.09.08 - 19:53 Uhr

wir haben einen von kiddy bis 36 kg! find ich besser, in der qualli ist kein unterschied, unser sitz hat noch eine liegepo. kiddy ist der besste seiner klasse

Beitrag von yasemin1983w 22.09.08 - 20:14 Uhr

ja also die ganzen siegel die er hat glaub ich es
daNKE :-)

Beitrag von kathrincat 22.09.08 - 20:18 Uhr

ja, schau mal bei www.mytoys. de da haben wir unseren gekauft der war von über 200 gerate auf 150 oder so im angebot, vielleicht haben die den ja noch mal!

Beitrag von yasemin1983w 22.09.08 - 20:29 Uhr

ja da werden wir auch mal schaune, ebay natürlich auch :-)

danke schön.
hab bei aldi angebot verpasst,
hatten ihn für 139€ weil farbe vom letzten jahr war #klatsch
naja schade-
llg

Beitrag von kathrincat 22.09.08 - 20:41 Uhr

die farbe ist ja echt egal, wir haben einen micrfasser bezug fand ich besser als baumwolle

Beitrag von theda 22.09.08 - 19:56 Uhr

Wir haben einen Römer TS Plus. Ist zwar etwas teurer, aber wir fahren immen nur Langstrecke...Wir haben vorher der allerdings auch ein Probesitzen gemacht und in dem saß sie einfach am Besten. Ausserdem hat der RÖmer TS Plus auch eine extra Schlafkopfstütze+ Schlafposition.Uns gefällt er sehr gut, allerdings weiß ich nicht wie andere Kindersitze ausfallen z.B. Kiddy (der mir aber schon allein von der Opitk nicht zugesagt hat und von der Anschnalltechnik)

VG

Beitrag von theda 22.09.08 - 19:57 Uhr

P.s 9-18KG

Beitrag von yasemin1983w 22.09.08 - 20:14 Uhr

hallo
danke sehr
optisch ist es ja für uns eigendlich wurst uns geht es um die sicherheit und qualität
wegen der anschnalltechnick,kiddy soll besser sein,laut adac..wegen nacken und so.
verdammt schwer... :-)
lg

Beitrag von theda 22.09.08 - 20:18 Uhr

Tja, ist auch schwierig, zumal sie eine ganze Stange Geld kosten und die Sicherheit vorgeht!

Wie gesagt, beim Kiddy hat mir persönlich die schnalltechnik nicht gefallen. (Hatte beim Cosi schon immer Riesen -Probleme)
Ich würde es an Eurer viell. auch mit nem Sitztestprobieren!;-) viell. nimmt es euch die Entscheidung dann von alleine #huepf

Beitrag von yasemin1983w 22.09.08 - 20:34 Uhr

ja das stimm.
wirklich viel geld...
wir werde zum babyfachmarkt fahren und ihn reinsetzte, allerdings sitz er ja noch nicht allein... #kratz
aber wird wohl gehen.
und dann mal schauen.
wie gesagt wir haben uns so schon für kiddy eigendlich emdschieden.
nur halt welches modell nicht und welche sitzgruppe...
was mich iritiert ist
sollen nicht älter als 5jahre sein aber es gibt sitze bis zum 12lebensjahr...also wiederspruch an sich
:-)

Beitrag von blackcat9 22.09.08 - 20:11 Uhr

Noch reicht zwar unsere Babyschale, aber wir schauen auch schon nach einem Nachfolger für Colin. Haben momentan den Kiddy Protect und sind super zufrieden damit.

Werden wohl dann den Kiddy Infinity nehmen. Der ist preislich ok (ca. 140 Euro) und hat bei diversen Tests den Sieg geholt. Aber werden wohl einen für 9-18 Jahre nehmen und dann später einen neuen kaufen.

LG
Franzi mit Colin (*19. Juni 2008)

Beitrag von schullek 22.09.08 - 20:14 Uhr

hallo, wir haben den neuen kiddy comfort pro und sínd sehr zufrieden. allerdings ist mein sohn auch schon 3 jahre alt und wir haben den erst vor 3 monaten gekauft. aber der fangkörper ist klasse, erstaunlich bequem und mein sohn, der vorher einen 'normalen' mit 5punkt gurt hatte, hat den fangkörper ohne meckern angenommen. ich denke vor allem auch, weil der sitz an sich sehr gut geformt und bequem ist. ausserdem hat mich die sicherheit mit dem fangkörper überzeugt.

und ausnahmslos alle, von oma über tante bis hin zum skeptischen opa, die sonst immer mit den anschnalltechniken zu kämpfen haben, sind begeistert, wie einfach es geht.

lg,
adina

Beitrag von yasemin1983w 22.09.08 - 20:26 Uhr

hallo
danke sehr :-)
ja wegen dem fangkörper und den testurteilen. dachte ich auch den kiddy
mal schauen.
aber halt ob ich 9-18 oder doch den -36kg nehme...
schönen abend noch :-)

Beitrag von butler 22.09.08 - 23:55 Uhr

Wir haben uns für den Storchenmühle SP (9-36kg)entschieden, da die kopfstütze super zu verstellen ist und der Römer max. bei unserem bis zum 3. Geburtstag gerreicht hätte (von der Kopfhöhe)
lg. Sandy