**Menno :-( der Husten lässt sie nicht schlafen :-(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von littlewinnie 22.09.08 - 19:39 Uhr

Huhu,

meine mausi 22 Monate hat seit 2 tagen einen richtig fiesen Husten :-( waren heut morgen beim doc......wartezimmer gerammelt voll :-( und da meinte die sprechstunden hilfe zu mir.....ich geb ihnen ein rezept ( wegen meiner Umstände)...einen Hustenstiller bei Bedarf....Capval oder so.....aber nur bei bedarf....ich ok....

Der olle Husten kommt nur abends/ Nachts....was kann ich den noch machen......???? Sie tut mir so leid :-(

Das bellt richtig :-( arme maus.....sie will schlafen.........


lg littlwinnie +Justine-sophie und bauchzwerg 18ssw ( die ihr den reizhustensaft gegeben hat)

Beitrag von cat3112 22.09.08 - 19:41 Uhr

Hi,

und, bringt der Saft denn was?
Mein KA hat mir den auch bei Anna verschrieben und sie ist total verschleimt und hat KEINEN Reizhusten - gebracht hat der Saft überhaupt nix! Jetzt hab ich in der Apo selber was geholt..mein KA ist echt der letzte Idiot :-[

Grüße und gute Besserung!
Nina

Beitrag von littlewinnie 22.09.08 - 19:44 Uhr

huhu,

der bringt nix....hab ihn ihr vor einer stunde ca gegeben :-( aber sie bellt nach wie vor......hab jetz nur noch Mucoslovan da aber den soll man ja auch nicht über die nach geben :-(

menno..........und was nun???

*heul*


lg littlewinnie

Beitrag von cat3112 22.09.08 - 19:53 Uhr

Keine Ahnung...ich hab Anna heute mal die Brust und den Rücken eingesalbt mit so ner Eukaliptus-Kindersalbe und sie bekommt jetzt den Hustensaft hier:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.vfg.ag/artikelbilder/5060078.jpg&imgrefurl=http://www.vfg.ag/detail,Erk%2525E4ltung%2B%252526%2BAbwehr%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B,,,,5060078,,Prospan%2BHustensaft,%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B%2B.html&h=270&w=270&sz=39&hl=de&start=3&um=1&usg=__uprwr-luW5ZZkeAvsWM2MdTDJO0=&tbnid=QobLCRiF-2RrbM:&tbnh=113&tbnw=113&prev=/images%3Fq%3Dprospan%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN


...aber wie gesagt, sie hat ja auch keinen Reizhusten.
Keine Ahnung was du sonst noch machen kannst. Vielleicht ein feuchtes Tuch ins Zimmer legen, für eine höhere Luftfeuchtigkeit?

Beitrag von kanakilu 22.09.08 - 19:55 Uhr

Hallo!

Warmer Schmalzwickel hilft auch bei Reizhusten.

LG kanakilu

Beitrag von blinkybill 22.09.08 - 19:58 Uhr

Hallo,

Jannis hat auch seit gestern diesen gemeinen Reizhusten. Hat den ganzen Tag gebellt wie verrückt. Hab vom Kinderarzt auch den Capval Hustensaft bekommen und nach zwei mal "Saft trinken" ist es schon deutlich besser geworden. Er schläft jetzt schon seit einer halben Stunde ganz ruhig.

Geh doch morgen nochmal zum Kinderarzt und lass ihn mal schauen und abhorchen. Vielleicht ist es ja noch was anderes.
Ich geh übrigens meistens nachmittags oder ne halbe Stunde vor Feierabend zum Arzt wenn es nichts akutes ist, da ist es nicht mehr so voll....

Liebe Grüße und gute Besserung von Colly

Beitrag von lirki 22.09.08 - 20:15 Uhr

Hallo...

Ich hab ein super gutes, altes Rezept von meiner Mutter und meiner Schwiegermutter bekommen.

Du nimmst ne Tupperdose (oder was anderes, das Du verschließen kannst), schneidest eine Zwiebel in kleine Stückchen und übergießt das mit bisschen Honig. Du musst warten, bis die Zwiebel ihren Saft ablässt und diesen gibst Du ihr dann.

Bei Medina hat es immer super geholfen. Hab ihr nen ganz kleinen Löffel davon gegeben (natürlich Wasser hinterher) und sie ist friedlich eingeschlafen und hat nicht mehr gehustet..

Vielleicht versuchst Du es ja mal??

Gute Besserung der kleinen Maus und liebe Grüße
Elly & Medina *17.08.2007

Beitrag von mira1984 22.09.08 - 20:15 Uhr

Der Saft hilft bei uns genau 0.00;-)

Ich nehme Prospan als Zäpchen..Hilft super#pro

Gute Besserung der kleinen Maus

Beitrag von pam29 23.09.08 - 10:34 Uhr

Hallo littlewinnie,

ich habe gute Erfahrungen mit Schüsslersalzen.
Bei Reizhusten hilft meinem Kleinen Schüsslersalz Nr. 7, Magnesium phosphoricum.

Vor Schlafgehen 5 Tabletten in ein wenig warmen Wasser auflösen, dann kannst du das unter warme Milch mischen. Nicht direkt in die Miich, da lösen sich die Tabletten nicht so gut auf. Wenn deine Tochter es trinkt, gibst du ihr einfach nur warmes Wasser mit den Tabletten.

Bei meinem Sohn und auch bei mir selbst hilft das gut.

Außerdem versuche ich für mehr Luftfeuchtigkeit im Zimmer zu sorgen. Ein heißes nasses Handtuch auf die Heizung oder in die Nähe des Bettes, aber so dass er nicht daran kommt. Manche stellen auch eine Schüssel mit heißem Wasser an einen sicheren Ort in das Zimmer.

Ich hoffe, deiner Kleinen geht es bald wieder besser.#blume

Grüße

Pam