Würde gerne Euere Meinung hören....

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von blumenfee.1.9.7.7 22.09.08 - 19:41 Uhr

Meine Tochter fast 9 Jahre , seit September in der 3.Klasse (mit neuer Lehrerin) ist am Freitag heulend aus der Schule gekommen, auf meine Frage was passiert ist hat sie erzählt das ihre Lehrerin ihr die Seite aus Ihrem Heft gerissen hat, weil sie zwei mal das gleiche Wort falsch geschrieben hat.....
Meine Tochter ist sehr sensibel und ich habe Angst das ihr die Schule durch diese Lehrerin keinen Spaß mehr macht!
Ich finde es eine ziemliche Frechheit, da es ja unser Eigentum ist....täusche ich mich etwa aus lauter Mutterliebe ?????



Beitrag von mausi111980 22.09.08 - 19:56 Uhr

Hallo

geh in die Schule und sprich die Lehrerin darauf an. Das ist dein gutes Recht als Mutter.





LG Mandy

Beitrag von blumenfee.1.9.7.7 22.09.08 - 20:00 Uhr

Das werde ich morgen gewiß tun. Ich wollte mir nur mal Meinungen dazu anhören, ob ich es vielleicht ein wenig übertreibe..aber wenn ich daran denke werde ich sehr wütend...
Wenn sich Lehrer nicht im Griff haben sollten sie einen anderen Beruf wählen...

Danke für die Antwort

Beitrag von mausi111980 22.09.08 - 20:14 Uhr

Meine Schwester ist auch schon in die Schule weil die Lehrerin meines Großen Neffen ihn angebrüllt hat OHNE das er was gemacht hat. Er war nicht mal richtig im Klassenzimmer da hat sie ihn schon voll geschnauzt. Das haben damsl viele Mitschüler ihr gesagt und an einem Morgen ist sie mit in die Schule OHNE das die lehrerin etwas wusste und da hat es meine Schwester selbst gehört und dann ist sie in den Raum rein und hat die Lehrerin ANGEBRÜLLT und gefragt ob ihr das gefällt und danach hat sich das gebessert. Die dachte sich so " das is eh ein kleiner Ossi der nach Bayern kam, denn kann man rum komandieren." Aber nicht mit meiner Schwester.

Aber eine Seite aus dem Heft reissen ist echt unterstes Niveau, also echt Seite durchstreichen ok, aber nicht Eigentum zerstören.


Sprich mit der Lehrerin und klär ab WARUM sie so extrem reagiert hat.



Viel Glück beim Gespräch.






LG Mandy

Beitrag von maren.m 23.09.08 - 08:41 Uhr

Nein, du täuschst dich nicht. Ich würde mich auch darüber empören, wenn eine Lehrerin meinem Kind eine Seite aus dem Heft reißt. Das geht gar nicht. Ich würde die Lehrerin auch - höflich - zur Rede stellen.

LG