Umfrage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chrissi-76 22.09.08 - 20:12 Uhr

Hallo Ihr Alle,

wollte mal fragen, wie es bei Euch so mit der Hibbelei läuft. Hibbelt nur Ihr, oder hibbeln Eure Männer/Freunde mit?
Ich hibbel mich alleine vom ES zu NMT. Mein Mann ist da ganz locker und optimistisch. Er sagt immer, es wird schon bald klappen. ICH WILL ABER NICHT DASS ES BALD KLAPPT; SONDERN BITTE LIEBER SOOOFOOORT!!!
Mein Mann weiss noch nicht mal, wann mein NMT ist oder sonst etwas. Naja, hat Vor -und Nachteile...

Erzählt mal, wie Ihr so damit umgeht.

Liebe Grüße an Euch alle und viel #klee

Chrissi

Beitrag von curly1307 22.09.08 - 20:18 Uhr

also wir üben für 3te Kind und erst wa er auch wie deiner *g* aber jetz wo es das 3te ist weiß er schon mehr und beim 2ten wusste er früher wie ich das ich Schwanger bin hihi

Beitrag von valerie79 22.09.08 - 20:18 Uhr

LOL musste gerade schmunzeln über deinen Beitrag, also bei meinem Männel ist es auch so, der hört dauernd so sachen wie Eisprung (ich sage immer Sprung di Ei-hat was oder?) ,mens, Zyklusblatt, Kurve, tempi etc. und versteht nur Bahnhof vermute ich, er nimmts auch sehr gelassen und findet wir haben ja Zeit! Muss ja nicht diesen Monat sein, trotzdem ist er dann enttäuscht wenn ich meine mens kriege! Ich glaube es ist besser wenn die nicht so Bescheid wissen, reicht wenn wir total hibbelig sind oder!? wer weiß was sonst die #sex machen würden

Val

Beitrag von blucki 22.09.08 - 20:19 Uhr

hallo chrissi,

also wir (ich, bald 40 und mein mann, bald 44) haben jetzt auch noch mal lust auf ein geschwisterchen für unseren sohn (4,5).

ich habe vor 4 wochen die pille abgesetzt und hatte im ersten zyklus (lt. clearblue ovulationstest) noch keinen es. und jetzt am freitag hat der test endlich angeschlagen. also haben wir fleissig geübt am we und ich meine auch, dass es sofort klappen muss, lach.

mit unserem großen wurde ich sehr schnell schwanger, ich glaube im 2. zyklus nach dem bewussten darauf anlegen. deshalb hoffe ich jetzt, dass es wieder so schnell geht. hab aber schon ein bisschen angst, dass es wegen meinem alter jetzt länger dauert.

mein mann sieht das aber eher locker. och das wird schon klappen, irgendwann. da sind die männer wohl alle etwas anders als wir frauen.

sag mal, was heißt nmt? ich les das hier dauernd und weiß es nicht.

bin auch schon als im schwangerschafts-forum am lesen, lach.

lg
anja

Beitrag von lunamaus82 22.09.08 - 20:20 Uhr

Hallo Chrissi,

da Geduld nicht gerade zu meiner Stärke gehört, geht es mir genauso wie dir... Ich denke eigentlich an nichts anderes mehr! Gerade nach dem ES wird`s schwer...
Mein Süßer ist da ganz locker, er sagt auch, das klappt schon bald! Jaja, er ist ja auch schon Papa und für mich ist das alles neu! Er weiß aber schon wann die wichtigen Tage sind, aber er hat eben die Ruhe weg!

LG Anna