Wie habt ihr es euren Partner gesagt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen245 22.09.08 - 20:22 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute Nachmittag positiv getestet! #huepf Ist also alles noch ganz frisch.

Der werdende Papi sollte es trotzdem so schnell wie möglich erfahren.

Es ist zwar meine zweite Schwangerschaft, aber bei der ersten hat er ziemlich unromantisch erfahren, dass er Papi wird.
Daher wünsche ich mir nun eine besondere Idee.
Ich hatte mal überlegt, unserer Tochter ein T-Shirt anzuziehen, wo draufsteht: ich werde große Schwester. Ob das was ist?
Wie habt ihr es euren Partnern gesagt?

#danke für Ideen.

LG
#stern i + #ei

Beitrag von luditolman 22.09.08 - 20:27 Uhr

find ich ne suesse idee. hat meine freundin auch so gemacht!
sonst kannste auch sagen: was machste am ...(entbindungs-termin)?
dann sagt er "nichts, wieso".
vielleicht willst du dann mit mir im krankenhaus unser kind in empfang nehmen... hehehe.

ich weiss nicht, so viel kommt mir nicht in den sinn, aber die zweite idee hab ich sowieso mal hier im forum gehoert. (haben wir auch so gemacht fuer meine schwiegereltern!)

Beitrag von breeze86 22.09.08 - 20:28 Uhr

Ich habs meinem total unromantisch gesagt indem ich ihm den positiven Test heulend ins Bett geworfen und ihn damit aufgeweckt hab... #schein
Ich würd's jetzt anders machen - aber was soll's ?! #cool

Deine Idee find ich wirklich sehr süß!! Musst nur schauen, dass sich eure Kleine - bzw. jetzt Große nicht verplappert....
Ist sicher lustiger wenn er es selbst entdeckt!!! ;-)

Lg, Vici und #ei Krümmelchen (21.SSW)

Beitrag von meetic 22.09.08 - 20:29 Uhr

Tja, das ging auch anders als geplant.

Ich habe mir mal so ganz kleine Turnschüchen gekauft und wollte eigentlich den positiven Test reinstellen, auf das Lavabo tun und auf den Spiegel hallo Papa schreiben.

Wie es wirklich lief: nach soooooo viel üben Test gemacht, ungläubig draufgeschaut, losgehäult und Mann sofort geweckt. Hab vor lauter heulen kaum was verständliches rausbekommen.

LG und ich finde die Idee mit dem Shirt toll.

Beitrag von tenea 22.09.08 - 20:29 Uhr

Hi,

finde die Idee mit dem T-Shirt absolut klasse! Ist mal was anderes als ewig die Babyschühchen beim Candlelightdinner über den Tisch zu schieben. Und vor allem spannend, wann er bemerkt, was da auf dem Shirt steht.

LG Tenea mit #schrei und #ei

Beitrag von katrin1204 22.09.08 - 20:31 Uhr

Hallo,

also deine Idee finde ich wirklich süß! Das wär doch was.

Wie habe ich es meinem Mann gesagt? -
Habe kleine Baby-Werder-Schühchen besorgt (er ist Werder-Fan, das brauch ich jetzt wohl nicht mehr zu sagen) und diese zusammen mit dem Schwangerschaftstest in einer kleinen Brötchentüte gestopft. Die habe ich dann beim Frühstück neben die richtige Brötchentüte gelegt und ihm gesagt, damit müsse er anfangen. ...tja....die Überraschung ist geglückt :-D Er war hin und weg und konnte es gar nicht glauben.

Soviel zu meiner Geschichte.


LG Katrin + #baby girl inside (29. SSW)

Beitrag von amanda82 22.09.08 - 20:43 Uhr

Ui, ja - die Idee ist total süß #schein

Ich glaube, ich hätte damit nicht so lang zurückhalten können #hicks

Bei mir ist es ohnehin anders gelaufen, denn mein Mann hat mir gesagt, dass ich schwanger bin :-p

Erklärung:
Mir war total übel. Da mein Mann kurz zuvor Rotaviren hatte, nahmen wir an, ich hätte das auch. Zwei Tage später fiel uns auf, dass ich ja schon über NMT bin und da drückte mir mein Mann 10 EUR in die Hand, sagte ich soll nen Test holen. Ich hab ihn gemacht, hab mich aber wirklich nicht getraut, das Ergebnis anzusehen, denn wir wollten mit dem 2. Kind noch ne Weile warten ... Er meinte dann: "Öhm, joa, du bist schwanger - hier sind 2 Striche!" #schock #freu #heul

So, soviel zu unserer Story ...

LG Mandy (27. ssw)

Beitrag von rikky7 22.09.08 - 20:44 Uhr

Hallo!

Deine deine find ich gar nicht mal schlecht!!!

Ich hab den positiven SST im Bett von meinem Schatzi gelegt unter die Decke und als er abends die Decke weg gemacht hat, hat er ganz schön gestaunt, als er das Ergebnis gelesen hat!!!! Und natürlich hat er sich riesig gefreut....

LG Nicole mit Cedrik (25 Mon.) & #ei (8.SSW)

Beitrag von hasilein1980 22.09.08 - 20:47 Uhr

Hallo,
finde ich ne super tolle idee mit dem shirt....
Ich habe morgens getestet und wollte ihm im frühstücksei einen kleinen zettel mit text reinstecken und kochen....
Er stand aber zu früh auf, wir hatten schon 15 üz hinter uns, und ich hatte da ein dauergrinsen drauf und als er mich sah wußte er sofort bescheid...
Ich bin auch schlecht mit überraschen
Drücke dir die #pro das es bei dir klappt
Lg Anja

Beitrag von climber 22.09.08 - 21:14 Uhr

Die Frage kam bei mir gar nicht auf. Die Kinder sind auf den Papa zugerannt und haben ihn zugetextet: "Die Mama hat 2 Striche!!"

Mein Mann hat natürlich überhaupt nicht kapiert um was es ging, aber irgendwann haben sie dann rausgerückt, dass sie den Schwengerschftstest meinen und 2 Striche schwanger bedeutet.

climber