Was sollte beim Organscreening gemacht werden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pigletti 22.09.08 - 21:00 Uhr

Hi!
Ich hatte heut meinen Termin für den großen Us mit Organscreening und irgendwie weiß ich nicht so recht...ob das überhaupt tatsächlich gemacht wurde.
Mein Fa hat zwar ne ganze Zeit geschallt und mein Kleiner wollte wohl nicht so recht mitmachen, aber Organe vermessen oder dazu was gesagt hat er überhaupt nicht. Er meinte nur zum Schluss, dass alles zeitgerecht entwickelt und gut ist. Und so stehts auch nur im Mutterpass, keine Maße und nix. Kommt mir merkwürdig vor.
Ich soll auch erst in 5 Wochen wiederkommen.
Wie wurde das bei euch gemacht?
Liebe Grüße, pigletti

Beitrag von graupapa 22.09.08 - 21:06 Uhr

Haben wir zufällig den gleichen FA ??? *lach*

Meiner sagte einen Termin davor, das das nächste mal Organscreening dran ist! Als es so weit war hat er geschallt und gemeint das sie sich kaum zeigt und hat mir auch kein bild gegeben! Aber zum Organscreening hat er auch nichts gesagt!

Ich bin also genauso schlau wie Du leider!
Keine Ahnung ob es gemacht wurde und ob das alles okay war!

LG Babsy und Renée Vanessa inside!

Beitrag von pigletti 22.09.08 - 21:12 Uhr

Hi!
Sehr merkwürdig, oder??
Aber es beruhigt mich schon ein wenig, zu wissen, dass ich ja anscheind nicht allein hinterher so unwissend da stehe!
Schönen Abend wünsch ich dir noch!
Gruß, pigletti

Beitrag von tine2811 22.09.08 - 22:24 Uhr

Hallo,

bei mir wurden letzten Dienstag die ganzen Organe vermessen. Besser gesagt, das ganze Kind wurde vermessen. (Oberschenkel, Unterschenkel, Fußlänge, Bauchumfang, Kopfumfang, Oberarme, Unterarme, alle Organe, Hirn, wie das Blut durch den kleinen Körper fliesst, usw.) Also, es war ein echt langer US. Meine FÄ hat mich aber zu einer speziellen Praxis überwiesen.

LG
Christine