Frage an alle!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von viktoria85 22.09.08 - 21:07 Uhr

halli hallo ihr süßen...

mal ne frage, wenn der es vorbei ist und die bienchen fleißig waren ab wann kann man mit den ersten ss zeichen rechnen...also die soooo früh wie möglich kommen, bevor deie mens aus bleibt?

lg

Beitrag von my-dream 22.09.08 - 21:10 Uhr

also das ist meiner meinung nach schwer zu sagen da jeden schwangerschaft anderst verläuft.

es gibt leute die haben sehr zeitig anzeichen und es gibt leute die haben sehr selten anzeichen.

ich würde mal sagen das man ca ab es+10 welche hat und ich glaube alles davor ist reine kopfsache.

Beitrag von viktoria85 22.09.08 - 21:14 Uhr

ja das mit der kopfsache stimmt... da man sich mehr einbildet als es dan ist da man soooo sehr hofft... naja mal schauen wies klappt

Beitrag von my-dream 22.09.08 - 21:20 Uhr

ja das kenn ich wenn es danach ginge hätte ich schon unzählige zwerge :-p

Beitrag von viktoria85 22.09.08 - 21:22 Uhr

:-D:-D:-D ja das ist wahr :-p

Beitrag von petralustig 22.09.08 - 21:12 Uhr

ich habe bei meiner ersten Schwangerschaft um den NMT gemerkt, dass etwas anders ist.

Beitrag von holyqueen 22.09.08 - 21:24 Uhr

Hi
Bei unserem sohn habe ich garnix gemerkt,hatte nur alle mens-anzeichen!
Bei unserer Tochter hatte ich 4Tage vor nmt plötzlich durchfall!Und da wusste ich es ist etwas anders,weil es sonst andersrum war!!
LG