Spülmaschinenfrage...

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von jasila 22.09.08 - 21:11 Uhr

Mir ist schon öfter aufgefallen, dass wenn ich einen Plastiklöfel abschlecke er immer etwas bitter schmeckt (aus der Spülmaschine) dann hab ich auch mal ein Fläschen von meinem Kleinen abeleckt zum kucken ob das da auch so schmeckt und es war sogar noch extremer. kann es sein, dass das rückstände vom Spulmaschinenpulver ist? Und macht das dem Kleinen (9 Monate) was aus?

Bei wem ist das noch so?


GLG


Jasila

Beitrag von glu 22.09.08 - 21:16 Uhr

Also ich hab das nicht und ich hab viel Plastikbesteck #schein

Ich benutze Tabs der verschiedensten Hersteller, meist die günstigen der Discounter!
Meine Maschine ist von Beko!

lg glu

Beitrag von jasila 22.09.08 - 21:57 Uhr

Alsao ist das nicht normal? Mist was mach ich jetzt?

Beitrag von glu 22.09.08 - 22:45 Uhr

Keine Ahnung, aber ich kenn das gar nicht!

Vielleicht liegt es am Spülmittel #gruebel

Beitrag von marion2 23.09.08 - 14:35 Uhr

Hallo,

meine Spülmaschine macht auch keine bitteren Löffel.

Vielleicht musst du die Maschine mal reinigen #gruebel

LG Marion

Beitrag von jasila 24.09.08 - 21:56 Uhr

Das tu ich regelmäßig...#augen