Könnte ich schwanger sein???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carpe_diem1408 22.09.08 - 21:17 Uhr

Hallo an alle!!!

Ich habe am 28.08. meine Pille abgesetzt, weil wir noch ein 2. Kind wollen. Unser Sohn wird im November 2 Jahre und wir wollen den Abstand nicht zu groß werden lassen. Und jetzt bin ich natürlich auch furchtbar ungeduldig.#huepf

Jetzt meine Frage. Ich warte seit dem Absetzen meiner Pille auf meine Mens. Eigentlich müßte ich sie ja diese Woche am Mi oder Do bekommen. Ich hab auch immer mal wieder ein Ziehen im Unterleib und manchmal verspür ich leichte Übelkeit. Habe heute früh einen Test gemacht und war leider negativ.:-(

Was soll ich jetzt davon halten? #kratz Bei der ersten Schwangerschaft hab ich auf gar nichts geachtet, weil ich schneller schwanger geworden bin als ich erwartet hatte. Kann mir jemand weiterhelfen?

Ich freue mich über jede Antwort.

Liebe Grüße Carpe_diem1408 + #baby(22 monate)

Beitrag von julie_luca 22.09.08 - 21:31 Uhr

klar kannst du schwanger sein. Freundinnen von mir sind sogar bei 1 x Pille vergessen schwanger geworden :-). Mach dir aber nicht zu viele Hoffnungen man sagt ja es kann bis zu 6 Monaten dauern, bis man nach dem Absetzen der Pille wieder einen "normalen" Zyklus hat. Bei meinem Sohn hats 3 Monate gedauert bis ich schwanger war, jetzt ueber wir schon 5.....

Beitrag von aleona 22.09.08 - 21:35 Uhr

Mir gings genauso wie Dir, sogar das Alter passt

Und nun warten wir schon seit 1 Jahr auf das zweite :-(

Beitrag von carpe_diem1408 22.09.08 - 21:41 Uhr

dann drücke ich dir ganz fest die daumen, das es bald klappt.#liebdrueck

Beitrag von tantelilo 22.09.08 - 21:41 Uhr

...ich wurde etwa ein Jahr nach Absetzen der Pille (ungewollt) schwanger, dauerte ewig, bis sich der Zyklus einpendelte: hatte die ersten Monate gar keine Menstruation, dann ganz kurze Zyklen, dann wieder nix....also rechnete ich nicht damit, einen ES zu haben oder SS werden zu können !!!!!
Viel Glück wünsch ich Dir!

Beitrag von aila09 22.09.08 - 23:33 Uhr

hallo

mir gehts genauso, ich habe nachdem ich meine tage am 27.08. das letzte mal hatte die pille abgesetzt. am samstag (20.09.) hätte ich nun meine tage bekommen sollen --> bis heute nix! mir is aber oft schwindlig und hab so ein ziehen im bauch. aber anders als die anzeichen die ich sonst vor der mens hatte ... hab heute nen sst gemacht, der negativ war ...

Beitrag von pooh82 23.09.08 - 06:37 Uhr

nach was rechnet ihr denn immer eure Zykluslänge aus?
die ist doch danach ganz anders, als wenn man die Pille nimmt. das kann man im ersten Monat nach bzw. ohne Pille gar nicht wissen
frag mich immer wie ihr das dann genau wisst ?????

Beitrag von carpe_diem1408 23.09.08 - 14:48 Uhr

ich hatte als ich mit meinem Sohn schwanger werden wollte immer eine Zykluslänge von 26 Tagen. Das hatte ich sogar schon, als ich vor langer langer Zeit mit der Pille überhaupt angefangen hatte.
Ich denke jetzt einfach, das es wieder so ist und danach rechne ich das dann aus.
Sollte es dann anders sein, dann ist es eben anders.
Lg Tina1408

Beitrag von pooh82 23.09.08 - 06:38 Uhr

nach was rechnet ihr denn immer eure Zykluslänge aus?
die ist doch danach ganz anders, als wenn man die Pille nimmt. das kann man im ersten Monat nach bzw. ohne Pille gar nicht wissen
frag mich immer wie ihr das dann genau wisst ?????
vielleeicht ist der zyklus ja jetzt viel viel länger als mit Pille??? so war das bei mir zumindest vor.. mit Pille ist der ja immer gleich.. und ohne.. jetzt hab ich 30-32 Tage

Beitrag von aila09 23.09.08 - 23:30 Uhr

ja ich weiss, das kann man gar nicht ausrechnen ... ich habe es einfach so ungefähr hochgerechnet ... aber eben, du hast da "leider" vollkommen recht ... wär ja zu schön wenn der zyklus stabil bleben würde :-)