Bitte gebt mir einen Rat!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biene00 22.09.08 - 21:49 Uhr

Hallo,

ich habe mich zur zeit zu einer stillen Leserin entwickelt, doch jetzt muss ich euch doch nochmal etwas fragen.

Ich bin zur zeit ZT 21 ich habe totale unterleibschmerzen, seit 1 Woche durchfall und heutte vormittag dachte ich die ganze Zeit das ich mich übergeben müsste.

Seit ZT 12 habe ich totalen Ausfluss der noch nicht wieder weg ist.

Vor 3 Tagen habe ich einen SSt 25 gemacht der war negative. Wird wohl auch zu früh gewesen sein.

Eben kommt meine Nachbarin zu mir und sagt das Sie sowie ihre Tochter Ringelröteln hat die waren Samstag noch bei uns.#schwitz

Was würdet ihr machen ab wnn kann ich wohl testen???

Beitrag von chrissi-76 22.09.08 - 22:01 Uhr

Wann war denn Dein Eisprung? Denn Dein ZT sagt nicht wirklich viel aus.

LG Chrissi

Beitrag von biene00 22.09.08 - 22:03 Uhr

Hallo ,

mein Es war am 13 ZT

Beitrag von chrissi-76 22.09.08 - 22:08 Uhr

Dann bist Du ja jetzt erst bei ES +8, dass ist zum testen denke ich noch zu früh. Probire es evtl. frühestens am Freitag nochmal. #klee#klee#klee

LG Chrissi