Übergewicht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schmetti-2008 22.09.08 - 21:52 Uhr

Hallo,

mein "kleiner" Racker wog bei der U4 8180g und ist 65 cm groß. Ist das normal oder eher die Ausnahme? Sein Papa ist mit 1,92 m auch recht groß, ich bin eher klein geraten mit 1,63 m. Geburtsgewicht war 4060g. Der KiA hat aber bis jetzt auch noch nix gesagt. Die meisten denken mein Kleiner ist schon ein halbes Jahr alt. Wie waren eure Racker so bei der U4?

LG Schmetti

Beitrag von tylerjan 22.09.08 - 22:01 Uhr

meiner war bei der u4 8000gramm aber 72 cm und ist nicht zu dick, aber deiner ist recht klein finde ich das ist doch nicht groß

Beitrag von emmy06 22.09.08 - 22:05 Uhr

Zur U4 war Tom 7060g auf kurze 61cm (3500g, 52cm)

Jetzt ist er knapp 10 Monate, ca. 75cm und knapp 11kg



LG Yvonne

Beitrag von knuffel84 22.09.08 - 22:05 Uhr

hallo,

ben luca war bei der u4 65cm und wog 7000g.

ich glaube bei einem baby in dem alter kann man nie von übergewicht sprechen. die krabbeln und laufen sich das soo schnell weg!

lg
jasmin

Beitrag von babyll1 22.09.08 - 22:30 Uhr

Hallo schmetti,

hm ich find schon, daß er etwas schwerer ist als andere, aber ist das nicht egal?
Ich bin sicher, daß es jetzt langsamer geht mit dem zunehmen.
Lenni war bei der U4 63cm und 6620g.
wie du siehst auch kein Leichtgewicht.

LG Sindy

Beitrag von schnecki1979 22.09.08 - 22:46 Uhr

Mein Zwerg war 63 und 6230 gr bei der U4, hatte allerdings auch nur ein Geburtsgewicht von 2930 gr.

Ich denke solange der KiA nix sagt wirds schon okay sein. Dein Zwerg hatte ja auch ein "nettes" Geburtsgewicht ;-)

Beitrag von melaena 22.09.08 - 23:00 Uhr

Guck doch einfach hinten im U-Heft bei den Wachstums-/Gewichtskurven, da siehst Du ganz genau wie der "kleine Racker" so steht im bundesdeutschen Durchschnitt....;-)

Beitrag von heike230284 22.09.08 - 23:18 Uhr

Hmm,

kommt natürlich drauf an wie es verteilt ist.

Meine Zwillinge sind 11 Monate alt, ca 74 cm klein und wiegen 7,5kg (samira) und 8kg (julian).

Hatten aber auch ein Geburtstgewicht von 2060g und 2665g.

LG

Heike

Beitrag von blackcat9 23.09.08 - 08:06 Uhr

Hi Schmetti,

als kleine Orientierungshilfe:
http://www.ratio2000.de/sections.php?op=viewarticle&artid=43

Aber wenn der Arzt auch nichts gesagt hat, ist alles halb so wild. Kinder entwickeln sich doch verschieden schnell und in dem Alter gibt es eigentlich kein Übergewicht. Sie krabbeln sich das Fett noch alles weg. ;-)

LG
Franzi mit Colin, dessen U4 in 2 Wochen ist