Heute großer Tag...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von niesel82 23.09.08 - 07:09 Uhr

Guten Morgen!!
Nach ewigen Wochen des Wartens ist heute endlich mein großer Tag gekommen, habe mein Organscreening/Feindiagnostik!!#schwitz#schwitz

Das hat für mich deshalb so eine große Bedeutung, weil in meiner letzten SS an diesem Zeitpunkt festgestellt wurde, das mein Sohn nicht lebensfähig sein würde....beide Nieren waren verzystet und arbeiteten nicht und die Blasenanlage war dementsprechend auch nicht ausgereift!#schmoll:-(
Es begannen eine Vielzahl von Untersuchungen alle mit gleichem Ergebnis und 2 Wochen später kam Joel dann still zur Welt mit knapp 20cm und noch nicht mal 400gr.
Das tat so weh!!Werde es und ihn nie vergessen!

Dementsprechend groß ist auch meine Angst vor heute, obwohl ich eigentlich ein ganz gutes Gefühl habe, aber......
Habe um 9Uhr meinen Termin und ich glaube ich hab noch nie im Leben solche Angst verspürt!!

Ist jetzt doch etwas lang geworden, sorry dafür, aber musste das einfach mal loswerden.....vielleicht denkt hier jemand an mich und drückt mir die Daumen!!#gruebel

LG Denise mit Ben, #sternJoel und #schreiBoy 20+2

Beitrag von juligirl 23.09.08 - 07:11 Uhr

Dann drücke ich Dir feste die Daumen, dass es dieses mal alles in Ordnung ist.

#pro#pro#klee#klee#klee

Beitrag von haruka80 23.09.08 - 07:14 Uhr

Guten Morgen,

ich drück dir die Daumen, dass alles gut ist! Ich kann verstehen, das du doppelt nervös bist nach Joel.

Beitrag von kathathom 23.09.08 - 07:16 Uhr

Guten Morgen,

denk positiv, warum sollte nun gerade bei dir, das zweite Baby auch krank sein???

Ich wünsch dir alles Gute und hoffe, dass du dann nach der Untersuchung wieder ein wenig ruhiger wirst....

Dir werden hoffentlich dann 12 Tonnen Steine vom Herzen fallen, weil alles in Ordnung ist...

LG Kathathom#sonne

Beitrag von ninchen2006 23.09.08 - 07:16 Uhr

Guten Morgen Denise,

verlasse dich auf dein Gefühl! Diesmal ist bestimmt alles in Ordnung, auch wenn deine Angst verständlich ist.

Ich drücke dir die Daumen.

LG Anke, #baby Nina (02.02.06), #ei (13. SSW) + #stern Liah (22.05.08)

Beitrag von niesel82 23.09.08 - 07:20 Uhr

#danke euch allen für eure aufmunternden Worte!!
Ich versuche ruhig zu bleiben...#schein#cool#augen

LG Denise

Beitrag von beatchen 23.09.08 - 07:54 Uhr

Guten Morgen,Denise

ich werde um neun Uhr ganz fest an Dich denken #liebdrueck;ich habe vor über drei Jahren ähnliches durchgemacht wie Du.

Mein Elias hatte damals das Potter-Syndrom(nur eine Niere,sehr winzig klein,keine Nierentätigkeit=keine Lebenschance :-(:-() Er wurde auch still geboren ,in der 22.Woche mit knapp 500 gr

Wir hatten auch seeeeeeeeehr große Angst,es noch mal zu wagen..dieses große Wunder Kind...
Aber es ging gut. :-):-) Unsere Sophie-Marie ist mittlerweile 20 Monate alt;ihr kleiner Bruder kommt in 6 Wochen zur Welt...

Kopf hoch #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Alles wird gut :-)

Liebe Grüße
Beate

Beitrag von tabata33 23.09.08 - 08:09 Uhr

wir drücken dir auch die daumen. vertrau dir und deinem kleinen. alles wird gut sein. zweimal wird das schicksal nicht so sehr zuschlagen. meld dich, wenn du die ergebnisse hast. viel glück und alles liebe.#sonne

susan und little girl 37.ssw#herzlich

Beitrag von hurricane81 23.09.08 - 08:27 Uhr

Ich drücke auch ganz kräftig die Daumen #pro, aber da ich ja eh immer optimistisch denke, ist natürlich alles in Ordnung ;-)

Ich habe auch morgen um 8 Uhr eine Feindiagnostik und bin schon gaannz aufgeregt...

hurricane und der Zwuck 19+3

Beitrag von niesel82 23.09.08 - 13:36 Uhr

An alle die mir heute morgen kräftig die Daumen gedrückt haben: Es ist alles bestens, unser Sohn ist kerngesund, soweit man das jetzt beurteilen kann!
Es war so toll ihn zu sehen, wie er da in meinem Bauch rumgeturnt hat....bin glaub ich grad der glücklichste Mensch der Welt!!!:-D

@beatchen: Bei uns war es auch eine Form vom pottersyndrom, da gibt es ja wohl einige verschiedene!

Danke nochmal für all eure Daumen!!
LG eine überglückliche Denise