sehr merkwürdiger zyklus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bihei75 23.09.08 - 08:16 Uhr

moin mädels,

sacht ma ... mein zyklus schwankt zwischen 25 und 31 tagen ... wie berechne ich denn damit meinen evtl. eisprung??

momentan habe ich den letzten mit 28 tagen eingetragen (danach bin ich heute es+12) und nachdem müsste ich am 25. meinen nmt haben. aber, wie gesagt, bei meinem komischen zyklus kann der nmt auch schon heute sein oder aber auch erst sonntag?!?!?! #augen

wie macht ihr das denn???

lg & #danke
bihei

Beitrag von moda83 23.09.08 - 08:19 Uhr

hallo bihei

ich habe auch so einen unregelmässigen zyklus.....und führe neu ein ZB, damit ich sehe, wann ungefähr der ES sein sollte (da der Zyklus immer unterschiedlich lang ist).

Das hilft dir sicher, falls du noch kein ZB führst!

Lg
Moni

Beitrag von bihei75 23.09.08 - 08:26 Uhr

... ich führe zwar ein zb, aber ist auch mein erstes #hicks

das mit der tempi kann ich erst beim nächsten zyklus "testen" ...