oktobies-nu isses bald soweit-habens bald geschafft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tabata33 23.09.08 - 08:27 Uhr

guten morgen ihr lieben nochschwangeren.#sonne nun neigt sich der september dem ende zu und bald kommt unser monat.#huepf könnt ihr das schon begreifen? #scheineinige von uns haben es ja schon geschafft.:-) ich weis gar nicht, wie mir geschieht. auf der einen seite dreh ich bald durch vor freude und aufregung und auf der anderen seite wird mir mulmig, wenn ich an die geburt denke. #augenimmer häufiger plagen mich auch ängste, ob mit unserer kleinen süssen auch alles io ist.#schwitz aber ich denke mal, dass ist normal. wir haben heute nochmals gyn.termin. mein bauch hat sich gesenkt, hab ab und zu vorwehen, vormilch ist da und kleine hat schluckauf ganz oft. #freusie übt also auch schon fleissig für ihre anreise.#herzlich ansonsten haben wir alles für ihre ankunft fertig. wünsch euch noch eine schöne wartezeit und alles liebe und gute für die bevorstehenden wochen.#freu es wird sicher allles gut werden.#schein

susan und kleine maus 37.ssw.#herzlich

Beitrag von sunny_80 23.09.08 - 08:33 Uhr

Hallo Susan,

auch wenn ich wohl einer der "letzten" Oktober-Mami´s bin, geht´s mir so wie Dir. Auf der einen Seite kann man es kaum erwarten, dass es losgeht, auf der anderen Seite wird einem ganz anders, wenn man an die Geburt denkt #klatsch

Ich hoffe, dass es sich bewahrheitet und die 2. Geburt wirklich schneller geht als die erste #schwitz

Dir noch eine schöne Rest-SS.

Liebe Grüsse
sunny_80
35. ssw

Beitrag von leoniechantal 23.09.08 - 08:36 Uhr

guten morgen,

ja die ängste sind ganz normal.
ich war gestern beim FA unser kleiner wiegt jetzt knapp 3000g da ich ja bis jetzt immer über ET gegangen bin meinte die ärztin gestern wenn der kleine nicht eher kommt (habe schon seit 3wochen mit wehen zu tun) dann wird am et eingeleitet.

meine kids freuen sich schon rießig auf geschwisterchen mein kleiner fragt schon immer mama ist baby jetzt schon groß genug??? das ist so süß

also auf in den endspurt.

alles liebe
katja mit leonie-chantal(5.11.03),maximilian)14.07.05) und taylor inside 36ssw

Beitrag von hackelberryhorst 23.09.08 - 08:46 Uhr

Guten morgen,

oja ich kann dich verstehen, geht mir seit ein paar Wochen genauso. Eigentlich seit September ist. Nächsten Monat werden wir zu dritt sein und das Leben wird sich komplett ändern. Schon komisch...aber die freude auf unser Baby ist so groß das das Warten wirklich anstrengend ist. So langsam bekomme ich auch ein wenig Angst vor der Geburt, obwohl ich mich drauf freue. Denn dann weiß ich wie die Maus aussieht.

Genießt die rest Kueglzeit und wir lesen uns wieder:-)

Lg Jasmin (37SSW)

Beitrag von scalgal 23.09.08 - 12:19 Uhr

huhuu!
begreifen kann ich das langsam schon, aber die ungeduld...!
ich freu mich einfach nur-ängste sind da keine ( na ja, bei der tollen geburt, die ich mit meinem sohn hatte...).
bin schon in der 39. ssw angelangt#huepf und schleimpfropfen hat sich gestern auch schon brav gelöst.
auch wenn das jetzt noch gar nix heißen muss,deute ich das einfach mal als geburtshinweis--hm,wie alles momentan um mich herum#klatsch#hicks->DEM ÄRZTLICHEN BEFUND vom freitag("geburtsUNREIF") ZUM TROTZ, haha!!!!!

aber wie du schon sagst--es wird alles schon gut werden.
die kiddies kommen noch dieses jahr,soweit ist s sicher;-)!

alles liebe#herzlich

scally ( et-10)