figurentheater - schon was für 3jährige??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen28 23.09.08 - 08:28 Uhr

hallo ihr!

hier gibt's demnächst "petterson & findus - eine torte für die katze" als figurentheater. wir haben vom kiga aus rabattscheine bekommen. meine tochter ist 3 1/4 und war noch nie im theater, auch nicht kasperletheater. auch kennt sie petterson & findus nicht, was ich aber schnell ändern könnte, da ich überlege, das passende buch zu kaufen.

meint ihr, so ein figurentheater und vor allem die geschichte ist schon etwas für eine 3 1/4 jährige?

lg,

julia mit sophie (3) & paulina (1) #freu

Beitrag von twokid83 23.09.08 - 08:31 Uhr

Huhu Julia,

mein Sohn war letztes Jahr mit seiner Kitagruppe bei Schneeweißchen und Rosenrot (oder wie das auch immer heißt), war ein Holzfigurentheater und es lief ganz gut.
Also hat allen Kids gefallen. Ich würd es versuchen, mehr als Versuchen kannst du ja eh nicht und vorher weißt du ja nicht wie sie reagiert.


Lg Jule

Beitrag von engelchen28 23.09.08 - 08:38 Uhr

ist es dunkel in einem figurentheater?

und: wie alt war dein sohn letztes jahr? kannte er die geschichte vorher?

Beitrag von twokid83 23.09.08 - 08:45 Uhr

War nicht mit in dem Theater.

Mein Sohn war 3,5 Jahre alt, muss dazu sagen dass er aber Entwicklungs und Sprachverzögert ist und das dort im Kita mehrere Kids mit Behinderungen sind.

Die Geschichte wurde vorher von den Erziehern bißchen erzählt, damit die Kids es auch verstehen.


Lg Jule

Beitrag von crystall 23.09.08 - 09:07 Uhr

hi
paul wird erst im oktober 3 und wir waren schon im kasperltheater, es hat ihm sehr gut gefallen, nur ein bisschen zu lange wars für ihn.hat immerhin 50 minuten gedauert

lg

Beitrag von mckiki 23.09.08 - 11:20 Uhr

Hallo Julia,

wir waren letztes Jahr mit Julia und ihrer besten Freundin kurz vor Weihnachten im Figurentheater (Lila Bühne).
Der Raum war zwar etwas abgedunkelt aber man konnte trotzdem sich noch recht gut orientieren. Julia hat zum Ende hin sich nicht mehr wirklich auf das Stück konzentrieren können obwohl es eine kurze Pause gab. Trotzdem fand sie es toll.

Dieses Jahr werden wir auch wieder hin gehen. Julia ist jetzt ja auch ein Jahr älter.

Ich denke, dass Sophie es gerne mögen wird. Probier es einfach mal aus.

Liebe Grüße
Heike mit Julia Sophie (3 Jahre) und Henning (16 Monate)