Avent Sauger, ich werd verrückt. HILFE!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von amy1977 23.09.08 - 08:39 Uhr

Also:
da unser Zwerg seine Flasche nicht mehr wollte, haben wir auf Rat vom Kinderarzt von Beba HA 1 auf Milumil 1 gewechselt.
Aber er schiebt seine Flasche immer raus, weint dann (weil er Hunger hat), nimmt sie wieder, schiebt raus...etc.

Ätzend.
Da bin ich auf die Idee gekommen, mal ne Aventflasche zu testen. Hatten bisher Sauger von Mam, wie die von Nuk, die kleinen Flaschen.

Auf den Flaschen waren 2er Sauger drauf. Gestern tags hat er damit lala getrunken, ging besser, als erwartet.
Gestern Abend vorm Schlafengehen: keinen Tropfen. Hat "so getan" als würd er trinken.
Da hab ich gedacht: gut, ist er eben noch satt. Hat dann so von 19h bis 3h geschlafen.
Er muss dann also Hunger ohne Ende gehabt haben. Aber die Aventflasche nahm er zwar, aber er hat nicht gezogen. Da hab ich dann selber mal probiert...nicht lachen Mädels :-)
Resultat: da kam nix raus. Horror. Die Nahrung war auch nicht verklumpt oder dick. Haben ihm dann seine alte Flasche gegeben, die er nach ner großen Heularie (ich denk mal, er war sauer) genommen hat.

Jetzt bin ich am überlegen, ob ich mal Avent 3 er Sauger kaufe. Auf die 5€ kommts jetzt auch nicht mehr an.

Was meint Ihr????

Beitrag von manuj 23.09.08 - 08:49 Uhr

Hallo Amy

Also ich habe auch die Avent Flaschen, denn unser kleiner trinkt nur aus der!!!
Probier`s mal mit der drei, aber pass auf: Es gibt zwei verschiedene Dreier Nuggi`s. Der eine ist für etwas dickere Nahrung!!!

Ich wünsch Dir viel Glück...... #mampf

Lg Manu

Beitrag von nurcasa 23.09.08 - 08:50 Uhr

Hallo,

wir haben das selbe Problem. Am Anfang ist es immer so, musst halt testen, wenn nix rauskommt, Flasche aufdrehen, zudrehen und die Saugerspitze mit den Fingern hochziehen bis ein Zischen zu hören ist.Diesen Vorgang bis zu 4-5 Mal wiederholen, da es immer wieder verstopft-keine Ahnung warum, aber nach einer Zeit läufts dann.

Ich hab mir Anfang auch die 3er gekauft, Resultat:die Milch ist nur so rausgeschossen, dass meine Kleine garnicht mehr mit dem Trinken hinterherkam und sich verschluckte...


Liebe Grüsse
Nuray

Beitrag von maus269 23.09.08 - 10:19 Uhr

hallo,
also bei uns funktioniert es super mit den 2er saugern von avent. nuk nimmt mia überhaupt nicht. habe auch den 3er sauger probiert, allerdings war das für mia zu schnell, da hat sie sich verschluckt.
weiß also nicht woran es bei euch liegen könnte, wenn die milch keine klumpen hat.
aber der 3er sauger ist meiner meinung nach zu schnell mit dem nahrungsfluss.
lg sandra mit mia *23.04.08

Beitrag von luzie2 23.09.08 - 15:18 Uhr

Hallo,
wir haben die Avent Flaschen von Anfang an benutzt. Mit den Saugern hat es nie Probleme gegeben. Allerdings krieg ich auch nichts raus ;-) (habs mal probiert). Mittlerweile ist unser Sohnemann fast 10 Mon. alt, und wir nehmen immer noch die 2er. Ich hatte es mal mit den 3ern versucht, aber er hat sich total verschluckt. Auch diese Sauger, an denen man die Größe selbst bestimmen kann von I-III gingen gar nicht. Laß ihn noch ein wenig damit "üben". Es wird schon.

LG
Kiki