Garderobe bei Scheidungstermin?!?!

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von steffiw77 23.09.08 - 08:48 Uhr

Hallo!

Was hattet ihr denn bei eurer Scheidung an?? Ich bin am Überlgen, ob folgendes "ok" ist:

-Jeans
-weiße Bluse
-grauer Blazer drüber

Ganz top gestylt ist fehl am Platz, aber zu leger ja auch....#kratz

LG und Danke,

Steffi

Beitrag von kanische 23.09.08 - 08:55 Uhr

hi ich hab zwr noch keine scheidung gehabt, aber ich würde denke ich das gleiche wie du anziehn, aber eher eine dunkle Jeans, das sieht ein bißchen Edler aus!

LG

Beitrag von steffiw77 23.09.08 - 09:01 Uhr

Ja, das ist ne gute Idee - hab eine, die ist zwar mehr grau als schwarz, aber besser als blau...

Danke!!

Beitrag von elena.kaminsky 23.09.08 - 08:58 Uhr

Geh im kleinen Schwarzen hin. Vielleicht kannst Du dann noch ein bißchen mehr Unterhalt rausschlagen.

Beitrag von steffiw77 23.09.08 - 08:59 Uhr

;-)
Auch ne Idee! ;-)

Beitrag von silbermond65 23.09.08 - 09:28 Uhr

Hallo!
Muß mal grinsen.Meine Scheidung hat allerhöchstens 10 Minuten gedauert.
Was willst du dich denn dafür aufbrezeln? Für wen?
Ich war dort in stinknormalen Alltagsklamotten,denn genau der (Alltag) ging nach diesen paar Minuten für mich weiter.

LG

Beitrag von steffiw77 23.09.08 - 09:37 Uhr

Genau deswegen frag ich ja auch! Will ja net zu alltäglich (Spielplatz-Klamotten!) auftauchen, aber auch net aufgebrezelt - das passt nicht zu mir! ;-)

LG, Steffi

Beitrag von nick71 23.09.08 - 09:45 Uhr

Über was manche Leute sich Gedanken machen ;-)

Beitrag von steffiw77 23.09.08 - 09:59 Uhr

Klar!

Beitrag von monstermama5 23.09.08 - 10:22 Uhr

hallo

Komisch da habe ich mir vor 7 jahren( war scheidung) gar keine gedanken gemacht.warum auch.das ganze war nach 10 minuten erledigt.
lg maike

Beitrag von steffiw77 23.09.08 - 10:34 Uhr

Jo, manche machen sich Gedanken, andre nicht.....;-)

LG, Steffi

Beitrag von codie 23.09.08 - 14:30 Uhr

Die Probleme möcht ich auch haben ;-)

Nein, im Ernst: Was du ausgesucht hast ist völlig ok!

Beitrag von steffiw77 23.09.08 - 16:44 Uhr

Danke! ;-) Als Problem seh ichs ja net....:-)

Beitrag von grundlosdiver 23.09.08 - 14:36 Uhr

Also ich hab mich da schon ordentlich angezogen.
Schwarze Stoffhose und ein roter Pullover.
Für mich war es ein besonderer Moment - auch wenn die Scheidung in 10 Minuten erledigt war - es war wirklich toll, dass es erledigt war #freu

Und meine Mama und eine gute Freundin haben vor der Tür gewartet und wir haben eine Flasche Sekt geköpft.
Soviel dazu! :-p

:-p ;-) #freu #huepf #hicks #schein

Beitrag von eisflocke 25.09.08 - 22:37 Uhr

sorry.. muss echt lachen, was machst du dir denn für Gedanken... arbeite bei Gericht... zum Standesamt gehste ja nicht.. also rein in die normalen, ordentlichen Alltagsklamotten und ab vor den Richter.


:-p

Beitrag von steffiw77 26.09.08 - 08:13 Uhr

Schon erledigt! :-)

Beitrag von snoopy777777 26.09.08 - 12:30 Uhr

keine jeans

Beitrag von steffiw77 26.09.08 - 12:54 Uhr

Ordentliche Jeans, weiße Bluse, Blazer!