Schon wieder kein Auge zugedrückt wegen Schmerzhaften Kontraktionen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luxos 23.09.08 - 08:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
hatte gestern gerade Geburtsvorbereitungskurs,habe dort von meinen mensartigen Schmerzen erzählt die ich den ganzen Sa hatte,immer mit sehr starken Druck nach unten,bin davon ausgegangen es seien Senkwehen.Meine Hebi meinte aber dafür wäre es noch 2Wochen zu früh und ich solle das nächste mal mich hinlegen und viel Magnesium nehmen.Nun hatte ich letzte Nacht schon die zweite Nacht wo ich aufgrund von Mensartigen(absolut mit Wehen vergleichbaren)Schmerzen aufgewacht bin,habe dann 3Magnesiumkapseln eingenommen und ne halbe Std später konnte ich sogar wieder schlafen,so langsam mache ich mir aber Sorgen ob das normal ist,kennt Ihr das?LG Nicole

Beitrag von ollumpinski 23.09.08 - 09:02 Uhr

Hallo Nicole,

ich hatte das auch immer mal wieder... Sogar so schlimm, dass ich das Gefühl hatte meine ganze Mumu zerreisst mich vor Schmerzen. Hatte das mit meiner Hebi und FA besprochen - beide meinten unabhängig voneinander: das sind die Gebärmutterbänder, welche sich vordehnen...... Ganz normal.

Habe dann auch Magnesium genommen und alles war gut.

Alles Liebe
Verena

Beitrag von yogini78 23.09.08 - 09:11 Uhr

Huhu,

sowas hatte ich auch in der 28. Woche. Bin noch eine Woche damit herumgelaufen und als es Samstags so schlimm wurde ins KHS. Dort hat man mich dabehalten, weil der GBMH sich schon verkürzt hatte und der innere Mumu 1,5 cm offen war. Nach 1 Woche Schonung war es dann weg und ich musste mich nur noch schonen wegen dem Trichter und verk. GmbH.
In welcher Woche bist Du denn? Sonst las doch mal kurz Deinen Gyn checken ob es ok ist.

LG und alles Gute!

Kirsten

Beitrag von luxos 23.09.08 - 09:19 Uhr

Hallo Kirsten,bin ab Do in der34.SSW,hatte gerade am Fr FA-Termin,da war soweit alles in Ordnung,sie meinte dann auch nur ich soll in solchen Fällen unbedingt mehr Magnesium nehmen und mich schonen,LG Nicole

Beitrag von yogini78 23.09.08 - 09:22 Uhr

34. Woche ist doch schon super :-) Da kann ja im schlimmsten Falle nichts mehr schief gehen! Und wenn Deine FÄ gesagt hat mehr Magnesium und schonen, dann hau Dich mal schön faul aufs Sofa :-)

Alles Gute für die restliche SS :-)

LG